Spotify unterzeichnet Deal mit den Obamas

Michelle und Barack Obama werden mit ihrem Unternehmen Higher Ground Podcast Content produzieren, der exklusiv bei Spotify erreichbar sein soll.

© Luke Vargas - Flickr, CC BY-SA 2.0

Die Partnerschaft von Spotify und Higher Ground soll die Inhalte der Obamas, die inspirieren, unterhalten und informieren möchten, für globale Publika zugänglich machen. Diese brauchen dann einen Zugang zu Spotify, das inzwischen 217 Millionen monatlich aktive Nutzer zählt. Im Statement heißt es:

Under the Higher Ground partnership, President and Mrs. Obama will develop, produce, and lend their voices to select podcasts, connecting them to listeners around the world on wide-ranging topics.

Die Partnerschaft ist auf mehrere Jahre angelegt und wird mit dem Audiobereich von Higher Ground abgeschlossen. Im vergangenen Jahr wurde Higher Ground gegründet und hatte zunächst eine Partnerschaft mit Netflix, sodass der Content der Obamas ein umfassendes Publikum erreichen konnte. Durch die Kooperation mit Spotify soll dieses Bestreben weiter unterstützt werden. Barack Obama erklärt:

We’ve always believed in the value of entertaining, thought-provoking conversation. It helps us build connections with each other and open ourselves up to new ideas. We’re excited about Higher Ground Audio because podcasts offer an extraordinary opportunity to foster productive dialogue, make people smile and make people think, and, hopefully, bring us all a little closer together.

Seine Frau, Michelle Obama, betont, dass ihnen so die Möglichkeit geboten wird, auch Stimmen zu verbreiten, die andernfalls ignoriert werden:

We’re thrilled to have the opportunity to amplify voices that are too often ignored or silenced altogether, and through Spotify, we can share those stories with the world. Our hope is that through compelling, inspirational storytelling, Higher Ground Audio will not only produce engaging podcasts, but help people connect emotionally and open up their minds—and their hearts.

Da Spotify es sich zur Aufgabe gemacht hat, Nutzer mit ganz besonderen Creators zusammenzubringen, ist die Zusammenarbeit mit der vielschichtigen First Lady und dem Friedensnobelpreisträger eine besondere Freude für das Unternehmen.

President Barack Obama and Michelle Obama are two of the world’s most important voices and it is a privilege to be working with them to identify and share stories that will inspire our global audience, which looks to Spotify for unique, breakthrough content.Connecting people with original and thoughtful creators — especially those with the ability to highlight underrepresented and indispensable narratives — is at the core of our mission and we are thrilled that not only will the Obamas be producing content, but that they will be lending their voices to this effort,

so Spotifys Chief Content Officer, Dawn Ostroff.

Spotify kooperiert mit Unternehmen der Obamas Higher Ground

Über Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik

Niklas hat an der Uni Hamburg Deutsche Sprache und Literatur sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert und schreibt als Redakteur über Social Media, SEO und innovative Themen im Kontext des digitalen Marketing. Wenn er sich nicht gerade dem Marketing zuwendet, dann womöglich den Entwicklungen im modernen Fußball oder dem einen oder anderen guten Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.