Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Podcasts leichter entdecken: Spotify übernimmt Podcast Startup Podz
© Spotify

Podcasts leichter entdecken: Spotify übernimmt Podcast Startup Podz

Nadine von Piechowski | 18.06.21

Die Akquisition des jungen Tech-Unternehmens könnte das Podcast-Geschäft bei Spotify deutlich ankurbeln.

Der Streaming-Konzern möchte Podcasts auf der eigenen Plattform offensichtlich weiterhin pushen. Denn Spotify verkündete nun, dass Podz ab sofort zu dem schwedischen Unternehmen gehört. Mit der Technologie des Startups können User einfacher neue Podcasts entdecken und diese dank durch Machine Learning generierte Highlight-Ausschnitte testweise hören. Spotify schreibt zu der Übernahme:

We believe that Podz’ technology will complement and accelerate Spotify’s focused efforts to drive discovery, deliver listeners the right content at the right time, and accelerate growth of the category worldwide. 

Die schwedische Streaming-Plattform stellt ihren Hörer:innen momentan nach eigenen Angaben über 2,6 Millionen Podcast-Formate zur Verfügung. Die Übernahme von Podz soll den Nutzer:innen bei dieser großen Auswahl helfen, schnell den Content zu finden, den sie suchen. Spotify gibt weiter an, dass Podz in den kommenden Monaten in den Streaming-Dienst integriert wird. Bis zum Ende des Jahres sollen alle User auf neue Features zur Podcast Discovery zugreifen können.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*