Snapchats Werbeeinkünfte explodieren: 2017 fast eine Milliarde US-Dollar

Das Marktforschungsunternehmen eMarketer schätzt die Einnahmen des Portals bis 2018 sogar auf 1,76 Milliarden US-Dollar.

© Flickr / Miles Gehm, CC BY-SA 2.0

https://www.emarketer.com/Article/Snapchat-Ad-Revenues-Reach-Nearly-1-Billion-Next-Year/1014437

Snapchats erwarteter Riesenanstieg an Werbeeinnahmen ist die Antwort des Unternehmens auf anfängliche Kritik hinsichtlich der Werbemöglichkeiten auf der Plattform. Mit geschätzten 936 Millionen US-Dollar Umsatz im Jahr 2017, denen 367 in diesem Jahr gegenüberstehen, zeigt sich der Fortschritt im Marketingbereich auch auf finanzieller Ebene. Für das Jahr 2018 werden gar 1,76 Milliarden US-Dollar Umsatz angenommen. Dabei werden 95 Prozent der Einnahmen derzeit in den USA generiert, wobei eMarketer davon ausgeht, dass 2018 ein Viertel dieser Einkünfte aus Nicht-US-Staaten kommen wird. Nun besteht die Aufgabe für Snapchat darin, sich gegen etablierte Konkurrenten wie Facebook und Twitter zu behaupten, da bisher lediglich 2,3 Prozent der Werbeausgaben im Social Media-Sektor Snapchat zu Gute kommen, obwohl das Portal 31,6 Prozent aller US-Nutzer Sozialer Netzwerke auf sich vereint.

Quelle: eMarketer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.