Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Snapchat kauft Pixel8Earth
© Thought Catalog - Unsplash

Snapchat kauft Pixel8Earth

Nadine von Piechowski | 27.04.21

Snapchat will die eigenen AR Features ausbauen und kauft daher die 3D-Mapping-Plattform Pixel8Earth.

Erst kürzlich veröffentlichte Snapchat den Quartalsbericht für Q1 2021 – und konnte einen erheblichen User-Zuwachs verzeichnen. Nicht zu Letzt wegen der ausgefeilten AR Features, die die Social App den Nutzer:innen bietet, kann sich Snapchat immer noch auf dem Markt neben dem Facebook-Konzern und anderen Social-Unternehmen behaupten. Um das eigene Steckenpferd noch weiter auszubauen, übernimmt Snapchat nun die 3D-Mapping-Plattform Pixel8Earth. Diese ist vor allen Dingen für ihre realistischen digitalen 3D-Modelle von Landschaften und Räumlichkeiten bekannt.

So könnte Snapchat den Usern bald eine umfassende AR-Umgebung über die App bieten. Auch für Marketer könnte die Übernahme neue Werbemöglichkeiten in der App bedeuten. Denn digitale Store-Besuche – die gerade in Zeiten der Coronapandemie auf großen Anklang stoßen dürften – rücken so in greifbare Nähe. Wieviel Geld Snapchat für die Übernahme zahlte, ist nicht bekannt.


Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*