Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Smarketer wird zum Premium-Partner für Google CSS ernannt
© Smarketer

Smarketer wird zum Premium-Partner für Google CSS ernannt

Niklas Lewanczik | 27.01.20

Die größte reine Google Ads-Agentur in der DACH-Region ist jetzt auch exklusiver Premium-Partner für Google CSS. Damit ist Smarketer eines von nur 29 Unternehmen weltweit.

Die SEA-Agentur Smarketer hat die höchstmögliche Auszeichnung für einen CSS-Partner Googles erhalten und wird zum CSS-Premium-Partner. Das Berliner Unternehmen ist damit einer von nur 29 CSS-Premium-Partnern weltweit, die von Google mit diesem Titel ausgezeichnet wurden. Sechs davon sind in Deutschland ansässig.

Zugriff auf exklusive Informationen dank des neuen Status

Durch diese Entwicklung kann Smarketer auf Informationen aus exklusiven Google Workshops zurückgreifen – und die SEA-Experten können die gewonnenen Premium Insights direkt an ihre Auftraggeber weitergeben. Der Zugang zu exklusiven Google-Business-Plänen ermöglicht es der Agentur, die Werbestrategie der Kunden frühzeitig anzupassen, weil sie auf Änderungen im Algorithmus der Suchmaschine viel schneller als zuvor reagieren kann. Für Googles CSS-Premium-Partner steht außerdem ein weiterer Support-Kanal zur Verfügung: Bei technischen Problemen sollen Anfragen von Smarketer mit höherer Priorität behandelt werden.

Die begehrte Auszeichnung verleiht Google ab einer Größe von 500 Händlern im Portal und nach dem erfolgreichen Durchlaufen verschiedener technischer Zertifizierungen. Weiterhin muss der CSS-Partner in der Lage sein, für alle Kunden Conversions, etwa in Form von Kaufabschlüssen, nachzuvollziehen.

Smarketer unterstützt mit 120 Mitarbeitern rund 800 Kunden aus verschiedensten Branchen beim digitalen Wachstum. Die Agentur ist bereits seit einigen Jahren Google Premier Partner und arbeitet eng mit dem Suchmaschinengiganten zusammen. Aber als Microsoft-Advertising-Elite-Channel-Partner arbeitet das Unternehmen ebenso im Kontext von Werbekampagnen auf der Suchmaschine Bing.


Die Angaben entstammen einer offiziellen Pressemitteilung von Smarketer. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*