Musik aus SoundCloud kann in Instagram Stories geteilt werden

Künstler und Nutzer können Musik aus SoundCloud einfach in die Instagram Stories integrieren, während das gleichzeitige Zuhören und Kommentieren ermöglicht wird.

SoundCloud-Links für Instagram Stories, © SoundCloud

Das Teilen von favorisierter Musik gehört in Social Media zum Alltag. Daher kooperiert nach Spotif nun auch SoundCloud mit Instagram, um auf der wohl relevantesten Plattform für die Entdeckung von Styles – musikalisch betrachtet neben YouTube – die Musik der Künstler besser teilen und verbreiten zu können.

Entdeckungen von SoundCloud können direkt in die Instagram Stories integriert werden. Künstler haben auch selbst die Option ihre neuen Tracks mit einem Link zu SoundCloud in den Stories darzustellen. Und mit der mobilen Kommentarfunktion ist es den Usern möglich, in Echtzeit die Musik zu hören und bei Instagram zu kommentieren.

Um die Sounds aus der Musik-App zu teilen, muss der Nutzer bei einem Song den Share-Button drücken und dann das Instagram Icon anwählen. Hier wird die Option „Share to Instagram Stories“ angeboten; damit kann der Link mit allen Followern in der Story geteilt werden.

Das Update wird für alle Nutzer, ob Android oder iOS, ausgerollt und ist demnach bei den aktuellen Versionen von Instagram und SoundCloud verfügbar.

Musik von SoundCloud kann in Instagram Stories geteilt werden

Über Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik ist studierter Literatur- und Medienwissenschaftler und schreibt für OnlineMarketing.de seit Jahren über diverse Themen im Digital-Marketing-Bereich. Von der Mobile-First-Indexierung über die DSGVO bis hin zum Aufstieg von TikTok hat er schon manche Entwicklung der Branche begleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.