Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Meta soll 190 Millionen Euro Lizenzgebühr zahlen

Meta soll 190 Millionen Euro Lizenzgebühr zahlen

Nadine von Piechowski | 03.12.21

Der Social-Konzern soll 2022 für die Verwendung von deutschen Medieninhalten eine Gebühr im dreistelligen Millionenbereich zahlen.

Meta und Google profitieren von den Inhalten Medienschaffender. Jetzt soll zumindest der Social-Konzern für die Verbreitung dieser auf Instagram und Facebook auch in Deutschland zahlen. Das fordert zumindest die Verwertungsgesellschaft Corint Media. Die Grundlage für diese Bestrebung ist die überarbeitete EU-Urheberrechtsrichtline, die ein Leistungsschutzrecht für Pressehäuser beinhaltet. Corint Media schreibt:

Nach Google hat Corint Media nun auch der Facebook Ireland Ltd. als Betreiberin von u. a. Facebook in Deutschland einen Lizenzvertrag vorgelegt und folgt damit der gesetzlich vorgeschriebenen Gleichbehandlung. Im Angebot beziffert Corint Media die Vergütung im Jahr 2022 auf 190 Millionen Euro. Lizenziert werden die vielfältigen Nutzungen von Presseinhalten in den Facebook-Diensten sowie auf Instagram […].

Gegenüber der Deutschen Presse-Agentur (dpa) sagte eine Meta-Sprecherin, dass der Konzern bereits Maßnahmen eingeleitet habe, um der neuen EU-Regelung auch in Deutschland nachzukommen.

Wir bestätigen, dass wir mit Corint Media im Gespräch sind und ihr Angebot erhalten haben, aber wir kommentieren unsere geschäftlichen Gespräche nicht öffentlich,

hieß es weiter im Gespräch mit der dpa. Ob Meta die Lizenzgebühren 2022 wirklich zahlen wird, bleibt fraglich. Es ist schließlich gut vorstellbar, dass Meta sich auf die bisherigen Kooperationen mit Medienhäusern wie Der Spiegel oder Die Zeit beruft, die im Rahmen eines Meta-Programms für die Facebook News entstanden sind. Ob diese Vereinbarung die Verwertungsgesellschaft zufrieden stellt, wird sich zeigen.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*