Jack Ma will als Chef bei Alibaba zurücktreten

Der Mitgründer und Executive Chairman Alibabas, Jack Ma, möchte sich von der Spitze des Unternehmens zurückziehen.

Screenshot YouTube, © Alibaba Group

Als Beginn einer neuen Ära hatte Jack Ma, der reichste Mann Chinas, seinen geplanten Rücktritt als Executive Chairman des chinesischen Onlinehändlers Alibaba bezeichnet. Das Bestreben, sich zumindest von der Spitzenposition des Unternehmens zurückzuziehen, geht aus einem Bericht der New York Times hervor. Demnach wird Ma weiterhin zum Direktorium gehören; seine Zeit möchte er fortan aber vor allem im Bereich der eigenen Weiterbildung nutzen.

Alibaba wurde 1999 gegründet und gilt heute als eines der größten E-Commerce- und Digital Payment-Unternehmen überhaupt. 576 Millionen aktive Nutzer sprechen eine eigene Sprache. Der Wert des Unternehmens wird laut NYT auf 420 Milliarden US-Dollar geschätzt; Mas Vermögen auf knapp 40 Milliarden.

Jack Ma möchte sich von der Alibaba-Spitze zurückziehen

Über Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik

Niklas hat an der Uni Hamburg Deutsche Sprache und Literatur sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert und schreibt als Redakteur über Social Media, SEO und innovative Themen im Kontext des digitalen Marketing. Wenn er sich nicht gerade dem Marketing zuwendet, dann womöglich den Entwicklungen im modernen Fußball oder dem einen oder anderen guten Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.