Google bringt dank neuer Partnerschaft Ads auf Disneys Kanälen

Disney und Google sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Die Suchmaschine liefert Ads für Kanäle und Marken wie ESPN, ABC oder Star Wars.

Disney und Google kooperieren auch bei den Ads, © Google

Google weitet seine medienspezifischen Partnerschaften aus und kooperiert künftig mit der Walt Disney Company. Im Post von Chief Business Officer Philipp Schindler heißt es, dass Google und Disney in der Bestrebung vereint sind den besten Content und die relevantesten Informationen an jeden und überall auf der Welt zu liefern.

Die Partnerschaft bedeutet, dass das gesamte Portfolio von Disneys globalem Digital Video und Display Business den Google Ad Manager als Werbenetzwerk nutzen wird. Demnach spielt Google künftig Werbung für Marken und Kanäle wie ABC, Disney, ESPN, Marvel, Pixar oder Star Wars aus. Und das über verschiedene Distributionskanäle, inklusive Streaming und Direct-to-Consumer-Angeboten. Disney hat damit die Option Video Ads im Web, im Streaming bei Connected TVs, über Apps und für Live Events auszuspielen.

Together, we plan to build an advanced video experience for Disney that will transcend devices, platforms, and living rooms to bring the magic of premium video content into people’s hearts, minds, and screens—everywhere.

Google geht strategische Partnerschaft mit Disney ein

Über Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik ist studierter Literatur- und Medienwissenschaftler und schreibt für OnlineMarketing.de seit Jahren über diverse Themen im Digital-Marketing-Bereich. Von der Mobile-First-Indexierung über die DSGVO bis hin zum Aufstieg von TikTok hat er schon manche Entwicklung der Branche begleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.