Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Erfolg für Vine-Nachfolger Byte: 1,3 Millionen Downloads in der ersten Woche
Screenshot byte.co

Erfolg für Vine-Nachfolger Byte: 1,3 Millionen Downloads in der ersten Woche

Nadine von Piechowski | 04.02.20

Byte soll als Nachfolger von Vine die neue Looping-Video-Plattform werden - und ist mit über einer Million Downloads in den ersten sieben Tagen auf einem guten Weg.

Gute Nachrichten für Dom Hofmann: Der Mitbegründer der Looping-Video-App Vine hat mit dessen Nachfolger Byte einen Volltreffer gelandet. Darauf lassen zumindest die Download-Zahlen nach den ersten sieben Tagen schließen. Ganze 1,3 Millionen Mal wurde Byte in der vergangenen Woche heruntergeladen. Das berichtete das Datenanalyse-Unternehmen SensorTower. Seit dem 24. Januar ist die App im App Store und bei Google Play erhältlich. In den USA wurde Byte bereits 912.000 Mal heruntergeladen und installiert. Das sind ganze 70 Prozent der bisher getätigten Downloads.

Byte erfolgreicher als Vine? 

© Sensor Tower

Im Vergleich zu der Vorgänger-App Vine, die 2016 vom Markt genommen wurde, schneidet Byte in den ersten sieben Tagen um einiges erfolgreicher ab. Während der ersten Woche wurde Vine nur 775.000 Mal heruntergeladen. Allerdings gab es 2013 – als Vine auf den Markt kam – noch keine Influencer, die die Aufmerksamkeit auf eine neue App zogen und Werbung dafür machten wie heutzutage. Auch die Social-Media-Landschaft im Allgemeinen war noch deutlich kleiner und nicht im heutigen Ausmaß im Mainstream angekommen. Es wird sich also zeigen, ob Byte den Erfolg aus der ersten Woche über einen längeren Zeitraum aufrecht halten kann.