Digitale Plattformen bieten deutschen Bundesbürgern mehr Vor- als Nachteile

Der Bitkom hat eine Umfrage veröffentlicht, die den Nutzen digitaler Plattformen hierzulande unterstreicht. Vor allem für Angebote sind sie geschätzt.

Digitale Plattformen bieten Mehrwert, © William Iven - Unsplash

Die Diskussion, ob digitale Plattformen mehr Vor- oder mehr Nachteile liefern, verläuft auf einem schmalen Grat. Das zeigen auch die Ergebnisse der Umfrage des Bitkom. Dabei sagen 61 Prozent, dass sie eher vorteilhaft sind, was jedoch nur eine knappe Mehrheit darstellt.

Vor allem für Konsumenten sind die Plattformen hilfreich

Die Gründe für eine positive Bewertung der digitalen Plattformen liegen in einem verbesserten Überblick über diverse Angebote begründet. Der Bitkom hatte 1.003 Menschen in Deutschland befragt und 79 Prozent gaben an, dass sie dank solcher Plattformen schneller und einfacher viele Angebote vergleichen können. Für immerhin 64 Prozent war genauso relevant, dass sie auf diese Weise schnell das günstigste Angebot finden, während immerhin noch gut die Hälfte (49 Prozent) glaubt, dass die Plattformen zu sinkenden Preisen führen.

Für weniger als die Hälfte, aber zumindest noch 40 Prozent ist der Zugriff bei verschiedenen Anbietern mit nur einer Registrierung – wie es mit dem Facebook-Konto im Social-Kontext möglich ist – von Vorteil.

Die Vorteile digitaler Plattformen (mit einem Klick aufs Bild gelangt ihr zur größeren Ansicht), © Bitkom

45 Prozent meinen aber auch, dass sie sich aufgrund der Plattformen weniger über Angebote außerhalb dieser informieren. Für alle Werte gilt, dass sie bei den 16- bis 29-jährigen Befragten oft deutlich höher ausfallen. Beispiele für Plattformen mit speziellen Angeboten für Privatnutzer liefern etwa Airbnb, Amazon, eBay, Flixbus, Netflix, Spotify oder die App Stores von Apple oder Google. So führt der Bitkom sie auf. Dessen Präsident, Achim Berg, stimmt mit dem positiven Bild der Nutzer überein.

Digitale Plattformen machen unser Leben heute in vielen Bereichen einfacher und bequemer. Natürlich müssen wir uns auch mit neuen regulatorischen Fragen beschäftigen, die durch Plattformen aufgeworfen werden – aber wir sollten dabei nicht die riesigen Chancen der Plattformökonomie aus den Augen verlieren. Digitale Plattformen sind deshalb so erfolgreich, weil sie echte Mehrwerte bieten. Erst durch Plattformen können wir die vielfältigen Angebote im Internet wirklich überblicken und nutzen.

Bitkom untermauert die Vorteile digitaler Plattformen für Nutzer und Konsumenten

Über Niklas Lewanczik

Niklas Lewanczik

Niklas hat an der Uni Hamburg Deutsche Sprache und Literatur sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert und schreibt als Redakteur über Social Media, SEO und innovative Themen im Kontext des digitalen Marketing. Wenn er sich nicht gerade dem Marketing zuwendet, dann womöglich den Entwicklungen im modernen Fußball oder dem einen oder anderen guten Buch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.