Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Unternehmensnews
Design-Ikone Jony Ive verlässt Apple und gründet eigene Firma
© Apple

Design-Ikone Jony Ive verlässt Apple und gründet eigene Firma

Niklas Lewanczik | 28.06.19

Sir Jony Ive, langjäriger Chief Design Officer bei Apple, verlässt das Unternehmen. Mit seinem neuen eigenen Designunternehmen wird er jedoch Apple zum Kunden haben.

Apple hat in einem Statement das baldige Ausscheiden von Chief Design Officer Jony Ive bekanntgegeben. Apples CEO Tim Cook sagte:

Jony is a singular figure in the design world and his role in Apple’s revival cannot be overstated, from 1998’s groundbreaking iMac to the iPhone and the unprecedented ambition of Apple Park, where recently he has been putting so much of his energy and care.

Ive hat Apples Design-Team seit 1996 geleitet und wird sich in diesem Jahr neuen Aufgaben zuwenden. Dabei wird er eine neue Designfirma führen, LoveFrom, die unter anderem mit Apple als Kunde rechnen darf. Ive, dessen Designteam in diversen Bereichen wie User Interface, Industrial Design, Grafikdesign oder Font Design operiert, hat an zahlreichen populären Produkten gearbeitet, darunter der iPod, das iPhone und die Apple Watch.

After nearly 30 years and countless projects, I am most proud of the lasting work we have done to create a design team, process and culture at Apple that is without peer. Today it is stronger, more vibrant and more talented than at any point in Apple’s history,

erklärt Ive.

Bei Apple werden Evans Hankey und Alan Dye künftig für das Design verantwortlich sein und COO Jeff Williams berichten.

Sir Jony Ive verlässt Apple

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*