Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Technologie
Meta launcht „Sharing to Reels“-Funktion für Third Party Apps
© Meta, Vadym Petrochenko / Canva

Meta launcht „Sharing to Reels“-Funktion für Third Party Apps

Caroline Immer | 06.04.22

Könnte diese Funktion die Nutzung von Facebook Reels ankurbeln? Ab sofort können Third Party Apps einen „Sharing to Reels“-Button integrieren, der Creatorn das Leben leichter machen soll.

Meta hat einen weiteren Weg gefunden, sein Kurzvideoformat Reels zu pushen: Eine „Sharing to Reels“-Option für Third Party Developer. So können auch User anderer Apps ihre erstellten Videos als Reel teilen. Die Funktion beschränkt sich jedoch auf Facebook Reels – welches laut Meta das am schnellsten wachsende Format der Plattform ist. Die neue Funktion soll Usern und Creatorn zu noch mehr Wachstum verhelfen und sie dabei unterstützen, neue Zielgruppen zu erreichen.

Neue Funktion soll Teilen von Reels vereinfachen

Third-Party-Entwickler:innen können die Funktion ab sofort in ihre Apps integrieren. Ist dies getan, wird Usern ein Button angezeigt, über den das Teilen der Videos zu Facebook Reels möglich ist. User haben dann Zugriff auf die verschiedenen Bearbeitungs-Tools von Reels. So können etwa der Text, das Audio, Effekte, Sticker und Untertitel ausgewählt und angepasst werden.

© Meta

Für Nutzer:innen, die ihre Reels bislang über Third Party Apps erstellt haben, dürfte der neue Button eine deutliche Erleichterung darstellen. Denn statt ihr Video in der externen App zu kreieren, es herunterzuladen und dann bei Facebook Reels wieder hochzuladen, können sie ihren Content nun einfach über den „Sharing to Reels“ Button teilen.

Diese Apps haben den Button bereits integriert

Interessierte Entwickler:innen können die neue Funktion hier einsehen und integrieren. Zum Launch kündigte Meta Partnerschaften mit den Apps Smule, Vita und VivaVideo an, welche den Button bereits integriert haben.

Facebook Reels launchten erst im Februar 2022 weltweit und können Instagram Reels in Sachen User-Zahlen vermutlich noch nicht ganz das Wasser reichen – von TikTok ganz zu schweigen. Ob die Einführung eines ähnlichen Buttons auch für Instagram Reels geplant ist, ist bislang unklar. Und auch in welchem Umfang Meta mit dem neuen Feature die Nutzung des Formats ankurbeln kann, bleibt zunächst abzuwarten. Eine Erleichterung für Creator von Facebook Reels dürfte es allemal sein.

Outstanding Content Experiences

KI hilft dabei, aus Daten automatisierten Content zu generieren. Retresco hilft dir, das umzusetzen. Denn das automatisierte Verstehen und Generieren von Text gestaltet interne Prozesse effizienter, optimiert die Kommunikation mit Kund:innen und eröffnet neue Geschäftsfelder.

Jetzt kostenlos downloaden

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*