Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Technologie
So kannst du deine Marketing-Kampagnen mit KI optimieren
© Franck V. - Unsplash

So kannst du deine Marketing-Kampagnen mit KI optimieren

Ein Gastbeitrag von Olga Zhukova | 21.07.20

Was sind die wichtigsten Vorteile der KI im Marketing und wie kann diese dir helfen, die Leistung deiner Kampagne zu optimieren? Erfahre mehr zum Potential des KI Marketing.

Heutzutage setzen bereits mehr als 60 Prozent der Unternehmen künstliche Intelligenz in ihrer täglichen Entscheidungsfindung ein. Die Implementierung von KI-Technologien hat in der Tat viele Vorteile. Sie ermöglicht es Marketern, riesige Datenmengen zu sammeln und zu verarbeiten. Damit hilft KI den Unternehmen nicht nur, verschiedene Prozesse zu automatisieren, sondern auch mehr Einblicke in ihre Daten zu erhalten und ihre Rentabilität durch Prozessoptimierung deutlich zu steigern. Daher prägen KI-Marketing-Trends wie Prädiktive Analytik und Kampagnenoptimierung auch weiterhin die Branche.

Obwohl die Implementierung von KI-Technologien heute noch eher als Wettbewerbsvorteil angesehen wird, ist sie bald unerlässlich für Unternehmen, um erfolgreich zu sein. In diesem Beitrag werden wir erörtern, was die Vorteile der KI im Marketing und welche die wichtigsten KI-Marketing-Trends im Jahr 2020 sind. Dabei konzentrieren wir uns auf die Möglichkeiten der Optimierung von Marketingkampagnen mithilfe von KI.

Was sind die Vorteile von KI im Marketing?

Mit der raschen Entwicklung der KI-Technologie wird es immer schwieriger, alle Vorteile ihrer Umsetzung in der Wirtschaft aufzuzählen. In der Folge werden fünf Hauptvorteile der Anwendung künstlicher Intelligenz im digitalen Marketing definiert:

1. Fortgeschrittene Prozessautomatisierung

Erstens können KI-Algorithmen verschiedene Marketing-Prozesse automatisieren und dadurch die Kosten erheblich senken und die Geschwindigkeit und Effizienz erhöhen. Im Gegensatz zu einfacher Automatisierungssoftware sind KI-gesteuerte Werkzeuge flexibler und können Daten effizient verarbeiten. Infolgedessen können KI-Algorithmen über verschiedene Muster lernen und sich im Laufe der Zeit verbessern, wodurch ein besseres zukünftiges Ergebnis gewährleistet wird.

2. Erweiterte Personalisierung

Laut Mckinsey wird die Personalisierung in den nächsten fünf Jahren der Schlüssel zum Marketing-Erfolg sein. Denn einer Umfrage des Unternehmens zufolge verzeichnen Businesses, die sich aktiv auf Personalisierung konzentrieren, eine Umsatzsteigerung von fünf bis 15 Prozent.

Tatsächlich ist es heute wahrscheinlicher, dass Menschen mit einer personalisierten Botschaft interagieren, die ihre spezifischen Bedürfnisse anspricht, als dass sie es bei einer nicht personalisierten tun. Je personalisierter die Werbung ist, desto höher sind die Chancen für eine Konversion. Künstliche Intelligenz ermöglicht es Marketer in diesem Kontext, die Personalisierung auf die nächste Stufe zu bringen. KI kann problemlos riesige Mengen von Kundendaten aggregieren und verarbeiten, wertvolle Erkenntnisse und Zusammenhänge aufdecken und automatisch hochpersonalisierte Interaktionen auf individueller Ebene mit dynamischen Inhalten umsetzen.

3. Weitere Erkenntnisse über deine Daten

Künstliche Intelligenz gibt Marketern die Option, mehr über ihre Daten zu erfahren, ungewöhnliche Muster zu erkennen und Möglichkeiten zur Verbesserung der Strategie vorzuschlagen. Obwohl die Mehrheit der Unternehmen über eine große Menge wertvoller Daten verfügt, versäumen diese Unternehmen es oft, die Daten zu analysieren oder sie analysieren sie unzureichend. In den meisten Fällen geschieht dies einfach aufgrund des menschlichen Faktors: Menschen sind anfällig für Fehler.

KI-Technologie aber hilft, dieses Problem zu lösen. Die künstliche Intelligenz kann verschiedene Datenbanken zusammenführen und eine gründliche Analyse durchführen, ohne Fehler zu machen. Infolgedessen sind Marketing-Experten durch die Implementierung von KI-Technologien in der Lage, bessere datengestützte Entscheidungen zu treffen und ihre Marketingstrategie anzupassen.

4. Prädiktive Analytik

Künstliche Intelligenz ermöglicht darüber hinaus, nicht nur vorhandene Daten zu analysieren, sondern auch die Wirksamkeit einer Marketing-Kampagne vorherzusagen. Mit einem dedizierten Algorithmus können Marketing-Experten das potenzielle Ergebnis ihrer Marketing-Bemühungen abschätzen und ihre Strategie verbessern.

5. Optimierung einer Marketing-Kampagne

Schließlich ermöglichen es KI-Technologien den Marketing Teams, die Werbekosten erheblich zu senken und die Rendite der Werbeausgaben (ROAS) zu erhöhen. Moderne KI-gesteuerte Marketing-Tools fördern außerdem die Optimierung von Omnichannel-Kampagnen. Durch die Implementierung eines sinnvollen Algorithmus sind Unternehmen in der Lage, ihre Werbekosten um bis zu 30 Prozent zu reduzieren.

Was sind die wichtigsten KI-Marketing-Trends im Jahr 2020?

Wie bereits erwähnt, können Vermarkter dank der KI-Technologien mehr über ihre Daten erfahren, das Verhalten der Zielgruppe besser verstehen und verschiedene Prozesse optimieren. Obwohl künstliche Intelligenz bereits eine eigene Marketing-Branche bemerkenswert geprägt hat, entwickelt und entfaltet sie sich immer noch weiter. Es wird erwartet, dass in naher Zukunft immer mehr Unternehmen KI-Technologien einsetzen werden.

Die wachsende Popularität solcher Trends wie Prädiktive Analytik, personalisierte Zielgruppenansprache, Optimierung von Omnichannel-Kampagnen oder die Entwicklung der visuellen und sprachgesteuerten Suche wird spannend zu beobachten sein.

Marketing-Kampagnen-Optimierung mithilfe von KI

Leider verfügen wir nicht über unbegrenzte Budgets für die Durchführung von Marketing-Kampagnen. Daher spielt die Budgetzuweisung eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, eine effektive Marketing-Strategie zu entwickeln. Wenn du jedoch jemals versucht haben solltest, eine bezahlte Marketing-Kampagne zu starten, weißt du, wie schwierig es sein kann, zu definieren, welcher Kanal benutzt werden und wie viel Geld dafür ausgegeben werden soll. Wie lässt sich außerdem definieren, welcher Kanal am meisten zum Marketing ROI beitragen könnte?

Oftmals verwirren diese Fragen viele Marketing-Experten aus zwei wichtigen Gründen:

  1. Multi-Channel-Verteilung von Daten: Im Durchschnitt nutzen digitale Marketer mehr als zehn Marketing-Instrumente zur Verwaltung ihres Geschäfts. Infolgedessen ist es schwierig, diese Daten zu sammeln und zu verarbeiten.
  2. Die Daten sind nicht vergleichbar: Selbst wenn es dir gelingt, alle Daten an einem Ort zu sammeln, ist eine Analyse nicht möglich, wenn der Datenbestand nicht standardisiert ist.

Hier kommt KI ins Spiel. Ein Algorithmus zur Optimierung von Multi-Channel-Kampagnen ermöglicht es Marketing-Experten, die Nachfrage nach ihren Produkten und zukünftige Verkäufe auf der Grundlage der Analyse historischer Daten vorherzusagen. Nachdem die Vorhersagen gemacht wurden, berechnet und schätzt der Algorithmus alle möglichen Variationen der Multi-Channel-Budgetzuweisung und wählt jene, die den Gesamt-ROI maximiert.

Machine-Learning-Prozesse im Werbekontext
Machine-Learning-Prozesse im Werbekontext (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), Quelle: nexoya

Infolgedessen hilft dir die KI durch die Optimierung der Prozesse, die Erfolgschancen von Marketing-Kampagnen zu erhöhen und somit den ROI mit vergleichsweise geringen Investitionen zu steigern. Mit anderen Worten: Künstliche Intelligenz analysiert und verarbeitet über 100 Versionen möglicher Budgetverteilungen über unterschiedliche Marketing-Kanäle und Anzeigensätze. Anschließend schlägt sie die beste Option vor.

Die KI findet die besten Optionen schneller als Menschen
Die KI findet die besten Optionen schneller als Menschen, Quelle: nexoya

Dieses Ergebnis kann nur mit Hilfe von KI erreicht werden, da der Optimierungsprozess die Verarbeitung einer riesigen Datenmenge verlangt und die Anwendung eines prädiktiven Analysealgorithmus impliziert.

Darüber hinaus sind moderne KI-Technologien in der Lage, Marketer kontinuierlich über die beste Option zur Budgetverschiebung zu beraten. Dies führt zu einer besseren Anzeigenleistung und einer Reduzierung der Marketing-Kosten. Durch die Optimierung von Marketingkampagnen hilft künstliche Intelligenz somit, die Gesamt-Marketingleistung und den ROAS mit minimalen Investitionen zu verbessern.