Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
YouTube zeigt Videokapitel visuell in den Suchergebnissen
© Adrianvidal, YouTube, Canva

YouTube zeigt Videokapitel visuell in den Suchergebnissen

Niklas Lewanczik | 18.08.21

Die Suche bei YouTube soll visuell ansprechender und noch intuitiver werden. Dafür werden Videokapitel einfache Thumbnails ersetzen und auch mobil können User bald ein Snippet der Clips sehen, wenn sie darüber hovern.

Du suchst ein Video bei YouTube, bist dir aber nach Ansicht der Suchergebnisse nicht ganz sicher, ob es das richtige ist? Für diesen Fall möchte YouTube die Suche auf der Videoplattform verbessern. Denn User gaben YouTube das Feedback, schneller erkennen können zu wollen, worum sich ein Video dreht. Zu den Neuerungen, die die Plattform nun einführt, gehört insbesondere das Anzeigen von einzelnen Videokapiteln direkt in den Suchergebnissen.

Eine visuell ansprechendere Suche: Videokapitel in den Suchergebnissen geben Usern mehr unmittelbaren Einblick

YouTubes Pablo Paniagua, Director of Product Management bei der Plattform, erklärt in einem Blogpost die Updates für die YouTube-Suche. Das Ziel dieser besteht darin, auf den ersten Blick mehr von einem Video sichtbar zu machen. So soll die Entscheidung der User, ob sie ein Video tatsächlich ansehen möchten, erleichtert werden. Bisher wird in der YouTube-Suche für jedes Video ein Thumbnail-Bild angezeigt. Das vermittelt zwar einen ersten Eindruck vom Video, zeigt mitunter aber nicht völlig deutlich, worum es im Clip geht. Daher bringt YouTube nun die Anzeige einzelner Videokapitel in den Suchergebnissen, um noch informiertere Entscheidungen zu ermöglichen. Sofern es eine Einstellung zu Kapiteln bei den Videos gibt, werden die Kapitel mit Zeitangaben aus dem Video abgebildet. User können dann zum Beispiel auch direkt auf einzelne Kapitel zugreifen.

Darüber hinaus möchte YouTube ein Feature, das auf dem Desktop schon zur Verfügung steht, für Mobile verfügbar machen. Wenn User dort in den Suchergebnissen über ein Video hovern, sollen sie künftig bereits ein Snippet des Clips sehen; auf der mobilen Startseite gibt es eine ähnliche Autoplay-Funktion bereits. Das erleichtert die Preview für Zuschauer:innen.

Suchergebnisse aus aller Welt

YouTube wird künftig auch Suchergebnisse aus anderen Sprachen mit automatisch übersetzten Bildunterschriften, Titeln und Beschreibungen anzeigen – allerdings nur dann, wenn relevante Inhalte zum Thema in der Landessprache nicht verfügbar sind. So könnte jemand in Thailand von einem Professor am MIT etwas über Quantenphysik lernen, erklärt Paniagua. Im englischsprachigen Raum werden die Suchergebnisse dann mit englischen Videos ergänzt. YouTube plant, dieses Feature später auch für andere Sprachen auszuweiten. So sollen Creator auch leichter ein globales Publikum erreichen können.

Als weitere Neuerung für die Suche stellt YouTube ein Experiment vor, bei dem zusätzlich zu Videoinhalten auch relevante Website Links angezeigt werden – ähnlich wie in der Google-Suche. Diese Option ist derzeit nur in Indien und Indonesien verfügbar, soll aber je nach Feedback auch für andere Länder bereitgestellt werden.

All diese geplanten und im Test begriffenen Features sollen die Suche bei YouTube, insbesondere auch mobil, deutlich vereinfachen und visuell anregender gestalten. Schau doch gern mal, welche Optionen du in der Suche bereits nutzen kannst.

Konsumtrends in Deutschland 2021

Wie sieht das Verbraucher:innenverhalten in Deutschland nach der Pandemie aus? Was ist ihnen schon heute besonders wichtig? Und von welchen Angeboten sind sie enttäuscht? Der Report von Qualtrics gibt detailliert Aufschluss.

JETZT HERUNTERLADEN

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*