Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
X launcht vertikale Video-Ads und neue Sortierungsoption
© Viralyft - Unsplash (Änderungen wurden vorgenommen via Canva)

X launcht vertikale Video-Ads und neue Sortierungsoption

Caroline Immer | 06.02.24

Ein neues Werbeformat soll für ein bis zu sieben Mal höheres Engagement sorgen. Zudem testet X neue Sortierungsoptionen für die Post Replies.

Bereits im September 2022 startete X, damals noch Twitter, einen immersiven Video-Feed im Full-Screen-Format, welcher an TikToks For You Page erinnert. Aktuell gelangen User zu dem Feed allerdings nur, indem sie ein vertikales Video antippen. Der vertikale Video-Feed scheint dem Main Feed der App dementsprechend untergeordnet zu sein – was auch mit einer deutlich niedrigeren Nutzungszeit einhergehen dürfte. X hält jedoch daran fest, dass jeden Tag 100 Millionen User vertikale Videos auf der Plattform anschauen, und diese Content-Form „an vielen Tagen“ mehr als 20 Prozent der Plattformnutzung ausmache. X erklärt weiter:

[…] X is becoming a video-first experience. Video is now part of more than four in five of all user sessions […], and video views are growing at an average rate of 35% year over year.

Sollten diese Zahlen stimmen, dürfte der globale Launch der vertikalen Video-Ads eine erfreuliche Nachricht für Werbetreibende, die noch auf X aktiv sind, sein. Die Werbeanzeigen im Full Screen mit per Default angeschaltetem Sound stellen das Produkt und die Message in den Mittelpunkt, so X.


Laut eigenen Angaben konnten die vertikalen Video-Ads im Betatest mehr Engagement verzeichnen als jedes andere Ad-Format. So sei die Engagement Rate bei einem vertikalen Video ganze sieben Mal höher als bei derselben Anzeige im Home Feed.

Stats von X zum Engagement bei vertikalen Video-Ads
Stats von X zum Engagement bei vertikalen Video-Ads, © X

Neue Sortierungsoptionen für Post Replies

Neben den vertikalen Video-Ads könnte X bald auch eine neue Sortierungsoption für die Replies herausbringen. Dies deutet ein aktueller Test an, welcher von X News Daily auf der Plattform geteilt wurde. So könnten User die Post Replies in der App künftig nach „Trending“, „Recent“ oder „Liked“ anordnen.


Die neue Funktion könnte es Nutzer:innen ermöglichen, interessante oder aktuelle Replies schneller zu finden. Welche Kennwerte die Trending-Sortierung konkret beeinflussen, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht klar. Auch Threads soll bald ein neues Feature erhalten, welches Trends aufdeckt, wie Adam Mosseri kürzlich bestätigte.



Mosseri bestätigt:
Trending Threads kommen bald

© Viralyft – Unsplash (Änderungen wurden vorgenommen via Canva)

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*