Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
WhatsApp führt Profilbilder in Benachrichtigungen für iOS ein

WhatsApp führt Profilbilder in Benachrichtigungen für iOS ein

Niklas Lewanczik | 05.01.22

Wenn künftig eine Notification von WhatsApp auf dem iPhone Screen erscheint, werden User dabei eine große Designänderung wahrnehmen können.

Bei Android wird schon seit Längerem die Benachrichtigung zu neuen WhatsApp-Nachrichten samt Profilbild auf dem Startbildschirm angezeigt. Doch bei iOS war diese Anzeige bisher auf den Namen und ein WhatsApp-Symbol – sowie die Nachricht selbst – beschränkt. In einer neuen Betaversion für iOS wird nun allerdings die Bildvorschau ebenfalls integriert.

Neue Notification für WhatsApp ab iOS 15: Profilbilder werden mitangezeigt

Der auf neue Features bei WhatsApp spezialisierte Blog WABetaInfo berichtet, dass bei iOS-Systembenachrichtigungen zu neuen WhatsApp-Nachrichten künftig die Profilbilder der Absender:innen angezeigt werden. Wer mindestens auf die Betaversion 2.22.1.1 auf iOS 15 aktualisiert hat und zur Testgruppe gehört, kann das Feature nutzen. Zudem plant WhatsApp womöglich, auf den Test einen umfassenden Roll-out folgen zu lassen.

Benachrichtigung mit Profilbild auf deinem iOS Screen, WEBetaInfo
Benachrichtigung mit Profilbild auf deinem iOS Screen, © WABetaInfo

Die Anzeige samt Profilbild taucht sowohl bei Nachrichten aus Einzel-Chats als auch bei neuen Nachrichten aus Gruppen-Chats auf. Da der Test derzeit nur für iOS 15 User zur Verfügung steht, könnte es für manche Nutzer:innen noch eine Weile dauern, ehe sie diese Notifications erhalten. Wer WhatsApp für Android nutzt, dürfte das Feature bereits seit einiger Zeit kennen.

Kommentare aus der Community

Giovanni Arnone am 26.01.2022 um 21:22 Uhr

Gibt es auch zusätzlich eine Funktion um dies zu deaktivieren ?

Antworten
Niklas Lewanczik am 27.01.2022 um 08:02 Uhr

Hallo Giovanni,

noch haben nicht alle iOS User das Feature. Ich denke, das Beste, was du tun kannst, ist WhatsApp auf die neueste Version updaten und auch mit iOS 15 zu arbeiten. Dann könnte die Funktion auch bald bei dir erscheinen. Wenn du aber nicht zur Testgruppe gehörst, kann das durchaus noch wenige Monate dauern (gerade in Deutschland, da oft zuerst in den USA getestet wird).

Beste Grüße

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*