Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
So viel Liebe schenkt Facebook: Die Top 10 Marken zum Valentinstag
© Huy Phan - Unsplash, Facebook

So viel Liebe schenkt Facebook: Die Top 10 Marken zum Valentinstag

Toni Gau | 14.02.20

Was lässt das Herz von Facebook-Nutzern höher schlagen? Um dies zu beantworten, hat Socialbakers zum Valentinstag eine entsprechende Analyse durchgeführt.

Passend zum Valentinstag hat Socialbakers eine Analyse dazu durchgeführt, welche Marken in Facebook Deutschland denn am meisten Liebe erfahren haben. Damit bezieht man sich natürlich auf die Love Reactions, welche über die Plattform vergeben werden können. Erhoben wurden diese Daten innerhalb des Zeitraums vom ersten Januar bis hin zum vierten Februar 2020. Es gilt die Frage: Welche Marken und Facebookseiten sind es, die am meisten Liebe erhalten haben?

Das Ranking zum Valentinstag

Mit insgesamt 40.103 Love Reactions landet das Medienprofil Schwarzer Kaffee auf dem ersten Platz, dicht gefolgt von VISUAL STATEMENTS, das in dieselbe Kategorie fätt. Überraschend scheint hierbei sicherlich, dass diese beiden auch den dritten Platz übertrumpfen, den man doch viel eher an der Spitze vermuten würde: Netflix. Der Streaming Service ergatterte insgesamt 31.713 Love Reactions und das trotz einiger großer Ankündigungen zu Beginn dieses Jahres – doch dazu später mehr. Weitere Platzierungen in absteigender Reihenfolge sind hundeurlaub.de, Lufthansa, Audi Deutschland, Kaufland, EMP, urlaubstracker.de und AIDA.

Lufthansa geht somit als Gewinner am Valentinstag unter den Flugunternehmen hervor, während das Gleiche in der respektiven Branche für Audi und Kaufland gilt. Bemerkenswert ist die Diskrepanz zwischen dem ersten und letzten Platz, da hierbei ein Unterschied von etwa 30.000 Love Reactions besteht.

Die meistgeliebten Marken Facebooks 2020. © Socialbakers

Eine unerwartete Erstplatzierung zum Valentinstag?

Es könnte einen nun eventuell verwundern, wie Schwarzer Kaffee auf der Nummer eins gelandet ist, mit fast 10.000 Reactions mehr als Netflix. Das liegt ganz einfach an der Frequenz der Posts. Schwarzer Kaffee erhält nämlich alles in allem vergleichsweise wenige Love Reactions auf die jeweiligen Beiträge – die Zahlen schwanken hierbei zwischen 50 bis 250 Reactions dieser Art – doch erscheinen dafür täglich bis zu zehn Posts. Das Medienprofil ist bekannt für einen oftmals zynisch bis bissig angehauchten Humor, doch sind genauso oftmals liebevolle und lebenserheiternde Inhalte vorhanden, welche dementsprechend viele Love Reactions erhalten. Ob die Seite sich nun so sehr über die Platzierung zum Valentinstag freut, ist anhand dieses Posts jedoch infrage zu stellen – wenn auch nur mit einem Augenzwinkern.

Netflix: Zu zweit oder alleine auf der Couch?

Etwas überraschender ist dann doch der dritte Platz, welchen Netflix belegte, trotz einer so aktiven Nutzerbasis. Der Streaming Service machte nämlich einige Ankündigungen, denen mit sehr viel Liebe begegnet wurde. Beispielsweise wurde eine Option eingefügt, welche es ermöglicht die Netflix-Autoplay-Funktion zu deaktivieren. Ein regelrechter Segen für viele, die sich hiervon genervt sahen. Doch die eigentliche Ankündigung, welche das Herz vieler User höher schlagen ließ und welche wohl auch zu Genüge am Valentinstag Anwendung finden wird, ist das periodische Veröffentlichen der berühmten Ghibli-Filme.

Sowohl für Millennials als auch für Mitglieder der Gen Z steckt hierin bloße Nostalgie. Diesbezügliche Posts wurden unfassbar positiv aufgenommen. Mit Klassikern wie Mein Nachbar Totoro hat allein dieser Beitrag beinahe 3.000 Love Reactions ergattert. Schlechter schneidet Netflix nun allerdings aufgrund einer geringeren Frequenz mit gerade mal ein bis zwei Posts am Tag ab – und das, obwohl der Streaming Service doch perfekt für den Valentinstag ist. Ob zu zweit auf der Couch oder alleine mit einem großen, wirklich gigantischen Eisbecher: Netflix bleibt allseitiger Unterstützer am Tag der Liebe.

Love is in the air – nur halt auf Facebook

Zu beachten ist übrigens, dass alle Accounts innerhalb der Top 3 hauptsächlich Memes und Vergleichbares posten, wodurch diese sich weiterhin als effektives Marketingmittel erweisen. Doch ist das Spektrum in der Top 10 natürlich weitaus vielfältiger. Lufthansa beispielsweise weiß durch Bilder aus dem schönen Griechenland zu punkten.

Genauso wussten beispielsweise auch, wie üblich im Internet, beliebte Hundebilder die Nutzer zu begeistern, welche darauf vielerlei Love Reactions einheimsten – siehe Platz 4, hundeurlaub.de. All dies ist eine willkommene Abwechslung zur Social-Media-Plattform, welche immer bekannter zu werden scheint für ihre nahezu verbitterte Kommentarkultur und somit zeigt, dass es auch anders geht. In diesem Sinne: Die Redaktion wünscht einen schönen Valentinstag, ob mit Partner oder Häagen Dazs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*