Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Twitch bietet Streamern regelmäßiges Einkommen

Twitch bietet Streamern regelmäßiges Einkommen

Aniko Milz | 24.02.22

Bis zu 500 US-Dollar im Monat können Streamer auf Twitch zusätzlich als sicheres Einkommen verdienen. Möglich gemacht wird es durch das neue Ad Incentive Program.

Creator auf so gut wie allen großen Plattformen haben ein gemeinsames Problem: Zwar werden viele von ihnen für ihren Content regelmäßig bezahlt, doch die Höhe der Bezahlung hängt von der Performance ihrer Inhalte ab. Sicher planen lässt sich mit dem Geld also nicht. Im Kampf um die besten Creator sind (zuverlässige) Monetarisierungsmaßnahmen also eine der besten Maßnahmen. Das hat Twitch erkannt und launcht eine neue Initiative. Im Ad Incentive Program (AIP) wird Streamern monatlich ein garantierter Minimalbetrag ausgezahlt.

Grundeinkommen für ausgewählte Twitch Streamer

Die Auszahlungen basieren auf der Laufzeit von Ads in einem Stream und Twitch stellt zur Bestimmung des monatlichen Betrags folgende Rechnung auf: Wenn ein Creator mindestens 40 Stunden im Monat gestreamt hat und in jeder Stunde des Streams zwei Minuten Ads laufen ließ, erhält er oder sie am Ende 100 US-Dollar. Für drei Minuten pro gestreamter Stunde bei mindestens 40 Stunden gibt es 300 US-Dollar im Monat und für vier Minuten 500 US-Dollar.

© Twitch

Doch nicht alle Streamer erhalten dieses Angebot von Twitch. Streamer, die für das Programm in Frage kommen, werden von Twitch darüber benachrichtigt. In dem Programm gibt es dann jedoch keine Grenze nach oben. Streamer, die mehr als die angegebenen 40 Stunden streamen, verdienen weiterhin normal über das bisher übliche Ads-Programm, Brand Deals, Spenden und Subscriptions. Doch durch das „Grundeinkommen“, das das AIP bietet, sollen Streamer dazu ermuntert werden, Neues auszuprobieren, ohne dabei Angst um ihre Einkünfte zu haben:

Having a reliable floor of ad revenue should enable you to better plan for the future, whatever that may look like. We hope it’s an important step towards empowering creators.

© Twitch

Zunächst wird das Programm für ausgewählte Streamer ausgerollt. Weitere Angebote und eine Ausweitung der Bezahlung sollen folgen. Streamer, die bereits freigeschaltet sind, fordert Twitch dazu auf, ihr Feedback zu hinterlassen, um die Experience laufend zu verbessern.

Kommentare aus der Community

Helga Schütze am 20.06.2022 um 11:17 Uhr

Hey ich würde gerne man wissen wie viel man als Streamer verdient in Euro bei einer 40Stunden Woche. Wenn man auf Selbstständiger Basis angemeldet ist.

Antworten
Niklas Lewanczik am 20.06.2022 um 11:31 Uhr

Hallo Helga,

dieses Ads Incentives Program ist (leider) nur für ausgewählte Streamer verfügbar: https://blog.twitch.tv/en/2022/02/22/reliable-ad-revenue-with-one-click-its-really-happening/

Dabei können diese pro 2 Minuten Ads pro Stunde beispielsweise 100 US-Dollar verdienen (knapp 95 Euro). Allerdings nur, wenn sie mindestens 40 Stunden pro Woche streamen. Im Ads Manager Dashboard bei Twitch ist zu sehen, ob man zu den ausgewählten Streamern gehört. Falls nichts, gibt es viele andere Optionen, um über die Streams Geld zu verdienen. Zum Beispiel Subscriptions, Anteile an Werbeeinnahmen (https://onlinemarketing.de/social-media-marketing/ads-incentive-program-twitch-55-prozent-einnahmen-creator), durch Spenden oder auch durch integrierte Ads (hier wird bei Partner:innen von Twitch nach dem CPM-Modell abgerechnet). Auch Sponsoring oder Affiliate Marketing ist möglich.

Eine konkrete Verdienst-Angabe ist allerdings nicht möglich. Das müsste man je nach Einnahmemöglichkeiten und Teilnahme an Programmen errechnen. Mehr erfährst du hier: https://www.twitch.tv/creatorcamp/de-de/get-rewarded/

Beste Grüße

Antworten
C.Roth am 16.10.2022 um 13:30 Uhr

Hallo, oben steht 40 Stunden pro Monat. Du schreibst 40 Stunden pro Woche.
Was ist denn richtig?

Liebe Grüsse

Antworten
Niklas Lewanczik am 17.10.2022 um 09:26 Uhr

Hallo,

danke für den Hinweis, es sind 40 Stunden pro Monat, ich habe es noch einmal geprüft. Dies war ein Fehler in meinem Kommentar, entschuldige.

Hier ist nochmal der dafür relevante Link:

https://blog.twitch.tv/en/2022/02/22/reliable-ad-revenue-with-one-click-its-really-happening/

Beste Grüße

Antworten
Küchenrückwand Folie am 01.03.2022 um 19:12 Uhr

Es ist einfach toll, dass Ihr so gut organisiert seid. Danke auch für die unermüdliche Arbeit, die ihr leistet.

Lg Alisa

Antworten
Niklas Lewanczik am 02.03.2022 um 09:03 Uhr

Hallo Alisa,

danke für dein positives Feedback.

Beste Grüße

Antworten
Helga am 20.06.2022 um 11:12 Uhr

Hey ich bin die Frau Schütze Helga. Ich würde bitte gern wissen was der Betrag fürs Streamen den Sie in US Dollar als Beispiel zeigen wie viel das in Euro wäre, pro Stunde und bei einer 40Stunden Woche.

Antworten
Marcel Widmann am 06.10.2022 um 19:16 Uhr

Hallo Helga, tatsächlich steht dort aber 40 Stunden pro Monat :)
alles über 40 Stunden wird nicht weiter gewertet.

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*