Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Stories liken, kein Swipe-up-Link mehr: So sieht die Instagram Story der Zukunft aus
© Canva, Instagram, Alessandro Paluzzi / Twitter

Stories liken, kein Swipe-up-Link mehr: So sieht die Instagram Story der Zukunft aus

Caroline Immer | 24.08.21

Auf Instagram User kommen eine Reihe neuer Story-Funktionen zu. So soll der Swipe-up-Link bereits Ende des Monats durch einen Link Sticker ersetzt werden. Darüber hinaus arbeitet Instagram an der Möglichkeit, Stories zu liken.

Instagram Stories könnten schon bald mit einigen spannenden neuen Features versehen werden. So testet die Plattform aktuell etwa die Option, eine Story zu liken. Und damit nicht genug – auch die Abschaffung des Swipe-up-Links steht kurz bevor. Stattdessen können Links bald über einen Sticker geteilt werden – doch vorerst nicht von allen Usern. Außerdem arbeitet Instagram an einem 24-Stunden-Status, welchen User neben ihr Profilbild platzieren können.

Eine Story liken geht sogar mehrfach

Wer sein Gefallen an einer Instagram Story ausdrücken wollte, konnte das bislang nur mittels Emoji- oder Text-Reaktionen. Eine Story wie einen Feed Post zu liken, war nicht möglich. Doch das könnte sich bald ändern: Instagram arbeitet aktuell an der Möglichkeit, auch Stories mit einem Herz zu versehen. Dies verriet Mobile Developer Alessandro Paluzzi auf Twitter. Darüber hinaus könnte es sogar möglich sein, eine Story nicht nur einmal, sondern gleich mehrfach zu liken. Ob Instagram das Feature tatsächlich in dieser Form ausrollt, bleibt abzuwarten.


Kein Link Sticker für alle

Ein weiteres neues Feature, welches schon in wenigen Tagen kommen soll, ist der Link Sticker. Dieser soll künftig den Swipe-up-Link ersetzen. Instagram bestätigte gegenüber Social Media Today, dass alle User, welche bislang Swipe-up-Links in ihre Story einfügen konnten, ab Ende August Zugriff auf den Link Sticker haben werden. Nutzer:innen, die nicht verifiziert sind und unter 10.000 Follower haben, können die Funktion hingegen vorerst nicht nutzen. Allerdings deutete Instagram an, dass der Link Sticker für alle in Zukunft noch kommen könnte.

Links statt über die Swipe-up-Funktion über einen Sticker zu teilen, bietet Usern und Creatorn deutlich mehr kreative Freiheit. Durch geschickte Platzierung des Stickers könnte das Engagement angekurbelt werden – auch wenn viele Nutzer:innen sicherlich ihre Zeit brauchen, sich an die neue Funktion zu gewöhnen.

Neben dem Profilbild: Kommt der 24-Stunden-Status?

Neben dem Link Sticker und der Like-Option für Stories arbeitet Instagram auch an einem Status, den User neben ihr Profilbild setzen können. Dieser soll für eine Zeitspanne von bis 24 Stunden angezeigt werden. Diese Funktion ist bereits über die Instagram Threads App verfügbar, könnte nun aber auch in der regulären App eingeführt werden.


Du möchtest deine Marketing-Kommunikation effizienter gestalten und mit möglichst wenig Aufwand das meiste aus deinen Ressourcen herausholen? Dann ist dieses kostenlose Whitepaper genau das richtige für dich! Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*