Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Unnötig oder nützlich? Bald gibt es auch bei Slack Stories
© Slack/The Verge

Unnötig oder nützlich? Bald gibt es auch bei Slack Stories

Nadine von Piechowski | 08.10.20

Bis Ende 2020 soll das Story Feature für das Kommunikations-Tool ausgerollt werden. Zusätzlich ergänzt Slack seinen Service um eine Push-To-Talk-Audio-Option.

Nachdem Google bekanntgab, dass Web Stories bei Google Discover eingeführt werden, zieht jetzt auch Slack nach. Das Business-Kommunikations-Tool verkündete, bis Ende 2020 sowohl Stories als auch ein Push-To-Talk Audio Feature ausrollen zu wollen. Berichten des Online-Portals The Verge zufolge hat der rapide Anstieg von Remote Work aufgrund der Coronapandemie dazu geführt, dass Slack den eigenen Service um die beiden Optionen erweitert. Weiter soll die Anzahl unnötiger Videocalls und ineffizienter Textkonversationen eingeschränkt werden. Denn in den vergangenen Monaten sollen sich Arbeitnehmende immer wieder über die zeitaufwendigen Video Meetings beklagt haben. Besonders ärgerlich für viele: Diese brachten im Endeffekt keinen Fortschritt. Dem möchte Slack mit der Einführung von Stories und dem neuen Audio-Feature entgegenwirken.

Stories bei Slack: Muss ich den Tagesablauf meiner Mitarbeitenden sehen?

Während Instagram User in ihrer Story Fotos und Videos von ihren Haustieren oder ihrem täglichen Leben posten, sollen Stories auf Slack nicht für private Zwecke genutzt werden. Viel mehr sollen Mitarbeitende das Format nutzen, um ein Update zu geben oder die Agenda für den Tag festzulegen. Gegenüber The Verge erklärt Slack CEO Stewart Butterfield:

It’s very much like Instagram stories, or snapchat stories, but in Slack. […] There was a joke going around that soon all software will have it, and I thought that was funny at the time. But especially during the pandemic […] it’s an idea that’s time has come. […] Instead of having this 15-minute daily stand-up meeting, can we record the video earlier. […] and get rid of the 15-minute meeting?

Slack testet noch, wo und wie die neuen Stories künftig auf der Plattform platziert werden. Das neue Format könnte so zum Beispiel neben den einzelnen Channels auftauchen oder in einer Leiste oberhalb des Chat-Fensters.

„We need room for more than just video conferencing as a means of people communicating using voice and video.“

Neben den Stories soll es auf Slack in Zukunft auch ein Push-To-Talk Audio Feature geben. Dieses soll die üblichen Videocalls ergänzen und die Kommunikation zwischen Mitarbeitenden erleichtern. Butterfield erklärt:

Video conferencing is obviously not going away, but […] I think we need room for more than just video conferencing as a means of people communicating using voice and video.

Die neue Voice-Option soll spontane Calls mit Mitarbeitenden innerhalb der Channels ermöglichen.

So sieht der Prototyp der Push-To-Talk-Option aus. © Slack/The Verge

Butterfield beschreibt die Idee hinter der Erweiterung wie folgt:

The idea is we already have channels […] starting a call or scheduling a call can feel pretty heavy whereas when we were all in the office leaning over or shouting out to someone a couple of desks away with a question feels very lightweight, so we’re trying to recreate that

Die Kommunikationsplattform testet beide Features noch. Aber Butterfield ist zuversichtlich, dass die Stories und die Push-To-Talk-Funktion schon Ende des Jahres bei Slack verfügbar sein werden.


Die 3 Säulen einer erfolgreichen digitalen B2B-Transformation Die 3 Säulen einer erfolgreichen digitalen B2B-Transformation: So kannst du für dein Business eine ansprechende DXP entwickeln und effektiv die neuen digitalen Strukturen der Arbeitswelt für dich nutzen.

Jetzt kostenlos herunterladen


Kathrin am 10.10.2020 um 23:56 Uhr

Die Push-to-talk-Möglichkeit für Gruppen finde ich persönlich praktisch und können u. a. bei Rückfragen Arbeitsabläufe optimieren. Bin gespannt.

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*