Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Keine verschwindenden Tweets mehr: Twitter arbeitet an einer Lösung

Keine verschwindenden Tweets mehr: Twitter arbeitet an einer Lösung

Caroline Immer | 23.09.21

Man ist gerade dabei, einen Tweet zu lesen, und plötzlich scheint dieser einfach zu verschwinden. Das Problem, welches durch die Auto-Refresh-Funktion ausgelöst wird, soll nun endlich behoben werden.

Viele Twitter User dürften das nervige Problem der verschwindenden Tweets kennen. Während des Lesens aktualisiert Twitter die Seite neu, und der Tweet ist weg. Nun scheint die Plattform endlich an einer Lösung zu arbeiten. Wie Twitter Support verkündete, werden innerhalb der nächsten zwei Monate Updates ausgerollt, die eine neue Ansicht der Tweets und eine damit einhergehende Lösung des Problems bringen sollen. Etwas gedulden müssen die Nutzer:innen sich also noch.


Auto-Refresh wird durch laufende Konversation ausgelöst

Doch wie genau kommt das Problem überhaupt zu Stande? Twitter erklärt, ein Tweet könne immer dann verschoben werden und so aus dem Blickfeld verschwinden, wenn die unterhalb dessen laufende Konversation aktualisiert werde. Sobald also ein neuer Kommentar hinzugefügt wird oder der User, der den Tweet gepostet hat, einen Thread erstellt, wird die Seite aktualisiert. Der Tweet kann somit durch die Auto-Refresh-Funktion plötzlich verschwinden. Dieses Problem will Twitter mit dem Update nun aber lösen.

© Twitter Support / Twitter

Eine weitere Neuigkeit des Kurznachrichtendienstes ist der aktuelle Test zwei neuer Features. Twitter arbeitet zum einen an einem Label für Bot Accounts und zum anderen an Emoji Reactions. Ein Feature, was sich viele Nutzer:innen schon lange wünschen, ist ein Edit Button. Mit diesem könnten Tweets, etwa im Falle von Rechtschreibfehlern, auch noch nachträglich bearbeitet werden. Twitter erteilte diesem Wunsch der User bislang immer eine Absage. Kürzlich startete die Plattform allerdings eine Umfrage, um herauszufinden, ob Twitter User für den Edit Button bezahlen würden.

The power of online reviews

Eine der stärksten Waffen im Internet sind die Nutzer:innenbewertungen. Sie geben den Kund:innen nicht nur Sicherheit. Auch die Kaufentscheidung wird maßgeblich von ihnen beeinflusst. Erfahre jetzt, wie du aus den daraus resultierenden Möglichkeiten am besten profitieren kannst.

Jetzt herunterladen

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*