Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Komm in die Gruppe: Invite Link für Instagram-Gruppen-Chats

Komm in die Gruppe: Invite Link für Instagram-Gruppen-Chats

Aniko Milz | 08.02.22

Wenn es nach Instagram geht, kannst du bald bei der Erstellung einer Gruppe einen Invite Link herumschicken. Das einzelne Einladen von Kontakten fiele damit weg.

Wer auf Instagram mit mehreren Usern auf einmal chatten möchte, hat durch Gruppennachrichten die Möglichkeit hierzu. Ähnlich wie auf WhatsApp und Facebook fügen die Ersteller:innen hierzu die gewünschten Kontakte der Gruppe hinzu. Dieser Prozess könnte sich nun ändern, denn der Social-Media-Experte Alessandro Paluzzi entdeckte die Möglichkeit, einen Einladungs-Link für Gruppen auf Instagram zu verschicken.


Die Funktion könnte die Erstellung von Gruppen deutlich beschleunigen, lässt jedoch einige Fragen offen. Darunter zum Beispiel, ob das Limit einer Gruppenunterhaltung auf Instagram weiterhin bei 32 Personen bleibt oder ob dieses erhöht wird. Außerdem deutet der Invite Link darauf hin, dass man nicht mehr mit der Person auf der anderen Seite vernetzt sein muss, um in einer gemeinsamen Gruppe zu sein. Sollte das Limit angehoben und der Invite Link für jede:n gelten, könnte sich der Charakter von Gruppen-Chats von einer Konversation unter Freund:innen zu Massenbenachrichtigungen à la Telegram wandeln. Wenn nicht, handelt es sich dabei jedoch um eine praktische Erweiterung, um nicht mühselig jeden Kontakt einzeln einladen zu müssen.

E-Book: Business auf Instagram – So machst du dein Unternehmen auf Instagram erfolgreich

Du möchtest einen Instagram Account für dein Unternehmen einrichten oder deinen bestehenden Account bekannter machen? In unserem E-Book gehen wir die wichtigsten Schritte für die Erstellung eines Accounts und den Community-Aufbau durch. Außerdem teilen wir wertvolle Tipps rund um Hashtags, Reels und Rechtsfallen.

Jetzt E-Book sichern!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*