Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Instagram: Der „Recent“ Tab bei der Hashtag-Suche in den USA ist zurück
© Katka Pavlickova - Unsplash

Instagram: Der „Recent“ Tab bei der Hashtag-Suche in den USA ist zurück

Caroline Immer | 11.12.20

Instagram beschränkte im Rahmen der US-Wahlen die Ergebnisse der Hashtag-Suche auf die Top Posts - der "Recent" Tab verschwand kurzzeitig. Nun ist er wieder zurück.

Ende Oktober entschied Instagram, den „Recent“ Tab bei der Hashtag-Suche zu entfernen, um die Ausbreitung von viralem Content, welcher die US-Wahlen betrifft, einzuschränken. Die Sperre betraf nur die Vereinigten Staaten. Nun, mehr als einen Monat nach der Präsidentschaftswahl, führt die Plattform den Tab wieder ein, wie Instagram auf Twitter ankündigte.


Entfernung des Tabs sollte Verbreitung von Fehlinformationen mindern

Instagram begründete die Löschung des Tabs mit dem Versuch, die schnelle Verbreitung von potenziell schädlichem Content und vor allem auch Fehlinformationen zu verringern. Insbesondere kurz vor der US-Wahl können virale Desinformationen fatale Auswirkungen haben. Die Entfernung des Tabs gab Instagrams Moderatoren mehr Zeit, trendenden Content zu beurteilen.

Jetzt, wo die Wahl vorbei ist und das Ergebnis feststeht, sieht Instagram scheinbar keinen Grund mehr dafür, den „Recent“ Tab weiterhin zu verbergen. Laut Instagram hätten viele User den Tab bereits vermisst.

Instagram hashtag search
© Social Media Today

Aufgrund der auch nach der Wahl angespannten politischen Situation in den USA ist es verständlich, dass Instagram erst Wochen später beginnt, die eingeführten Maßnahmen wieder aufzuheben. Facebook blockierte ebenfalls nach der Wahl noch politische Anzeigen – möglicherweise unter anderem, um die Verbreitung der von Donald Trump popularisierten unbelegten Wahlmanipulationstheorie einzuschränken.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*