Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Recently Deleted: Instagram User können gelöschte Inhalte wiederherstellen

Recently Deleted: Instagram User können gelöschte Inhalte wiederherstellen

Aniko Milz | 03.02.21

Bisher konnten Instagram User nicht auf gelöschte Inhalte zugreifen. Doch ab sofort werden diese in einem Ordner gespeichert und können wiederhergestellt werden.

Instagram führt eine Art Papierkorb ein, in dem gelöschter Content 30 Tage aufbewahrt werden, ehe er endgültig gelöscht wird. Bisher konnten User auf gelöschte Inhalte nicht mehr zugreifen. Wie Instagram bekanntgibt, waren ungewollt gelöschte Inhalte besonders ein Problem, wenn Hacker Zugriff auf Konten hatten. Mit dem neuen Recently Deleted Feature gibt Instagram den Nutzer:innen nun ein Zeitfenster, in dem sie diesen Content wiederherstellen können.

Instagram: Gelöschte Inhalte werden 30 Tage aufbewahrt

Zunächst scheint es so, als würde Instagram das Problem hier von der falschen Seite angehen. Usern die Möglichkeit zu bieten, auf den Content zuzugreifen, den Hacker zuvor gelöscht haben, greift das Problem der gehackten Accounts nicht ganz bei der Wurzel. Doch auch im Kampf gegen diejenigen, die sich unerlaubten Zugriff auf Accounts verschaffen, stellt die Social App neue Maßnahmen vor. So erklärt das Unternehmen auf dem offiziellen Blog:

We know hackers sometimes delete content when they gain access to an account, and until now people had no way of easily getting their photos and videos back. Starting today, we will ask people to first verify that they are the rightful account holders when permanently deleting or restoring content from Recently Deleted.

Demnach könnten User in Zukunft zum Beispiel aufgefordert werden, ihr Passwort erneut einzugeben, wenn sie einen Post löschen möchten.

Gelöschte inhalte instagram
Wiederhergestellte Inhalte erscheinen wieder im Feed, © Instagram (mit einem Klick aufs Bild kommst du zur größeren Ansicht)

So funktioniert das neue Recently Deleted Feature

Um auf das Feature zugreifen zu können, muss die Instagram App auf dem aktuellsten Stand sein. Alle Reels, Feed Posts, Stories oder IGTV Videos, die du zukünftig von deinem Account löschst, werden in den Recently-Deleted-Ordner verschoben. Nach 30 Tagen werden die Inhalte der Ordners automatisch gelöscht. Du kannst über Einstellungen > Konto > Recently Deleted auf den gelöschten Content zugreifen und diesen wiederherstellen.

Recently Deleted wird global für alle User ausgerollt. Wenn du das Feature in deinem Account noch nicht siehst, aktualisiere die App und warte im Zweifel noch ein paar Tage.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*