Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Facebooks klassisches Design  ab September nicht mehr verfügbar
Facebooks klassische Version vor dem Aus, Screenshot Facebook

Facebooks klassisches Design ab September nicht mehr verfügbar

Niklas Lewanczik | 21.08.20

Vor einigen Monaten rollte Facebook sein neues Design auch für den Desktop aus. Jetzt informiert das soziale Netzwerk, dass die klassische Version ab kommendem Monat nicht mehr genutzt werden kann.

Redesigns von Social-Media-Plattformen können tückisch sein: Denn während viele User ein neues Layout mit all seinen Funktionen begrüßen, finden sich meist auch genügend Nutzende, die die vorangegangene Version bevorzugen. Dieses Bild ergab sich auch, als Facebook sein neues Design für Desktop für alle 2,6 Milliarden User ausrollte. Trotz eines cleaneren Designs nutzen viele User weiterhin die klassische Version; denn Facebook erlaubt (noch) das Wechseln zwischen dieser und dem neuen Design. Doch jetzt müssen sich alle an das neue Facebook Layout gewöhnen, da Facebook angibt, dass die alte Version ab September gar nicht mehr verfügbar sein wird – und das könnte bei vielen Nutzenden für Unmut sorgen.

Facebook User werden sich an neues Design gewöhnen müssen

Aktuell erhalten Nutzende auf Facebook, die auf dem Desktop die klassische Version für die Plattform verwenden, eine Benachrichtigung von Facebook. Darin steht, dass diese Version ab kommenden Monat nicht mehr zur Verfügung steht, sodass der User sich auf das neue Design einstellen muss. Dieses hatte Facebook CEO Mark Zuckerberg bereits 2019 bei der Entwicklerkonferenz F8 vorgestellt. Danach wurde es nach und nach erst mobil und dann für den Desktop ausgerollt. Dort ist die neue Version seit Mai 2020 präsent, User konnten aber einfach zum alten Design zurückwechseln, wenn ihnen das lieber war.

Benachrichtigung: Facebooks klassische Version kann bald nicht mehr verwendet werden
Facebooks klassische Version kann bald nicht mehr verwendet werden, Screenshot Facebook

Das heißt, die alte Version zu nutzen, ist nur noch wenige Tage eine Option. Ehe Facebook das neue Design zum Standard macht, möchte das Unternehmen jedoch von Usern Feedback dazu einholen, was in der neuen Version vermisst wird.

Feedback-Option für User, die öfter noch zum alten Design wechseln
Feedback-Option für User, die öfter noch zum alten Design wechseln, Screenshot Facebook

Die User, die angeben, häufiger noch zur alten Version zu wechseln, können Facebook auf einzelne Bereiche bezogen anzeigen, wo sie Verbesserungsbedarf sehen.

Feedback-Option für User, die öfter noch zum alten Design wechseln, mit einzelnen Bereichen zur Auswahl
Feedback-Option für User, die öfter noch zum alten Design wechseln, mit einzelnen Bereichen zur Auswahl, Screenshot Facebook

Mit dem klassischen Design verschwindet auch Facebooks alter, etwas satterer Blauton und das quadratische Logo. Und für eine Reihe von Usern könnte die Umstellung dazu führen, dass sie sich im neuen Design erst neu zurechtfinden müssen. Um sich schon einmal an die neue Version zu gewöhnen, können Nutzende einfach unter unter „Konto“ die Option „Zum neuen Facebook wechseln“ auswählen.


Personalisierung und Relevanz für die optimale Customer Experience Auf Kunden richtig einzugehen, ist auch in normalen Zeiten nicht einfach. In dem Whitepaper wird erläutert, wie man dennoch die optimale Customer Experience gestalten kann.



Jetzt kostenlos herunterladen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*