Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Freunde oder Werbung? Facebook rollt User-Vorschläge in den Stories aus
© Kon Karampelas - Unsplash

Freunde oder Werbung? Facebook rollt User-Vorschläge in den Stories aus

Nadine von Piechowski | 15.06.20

Facebook launchte ein neues Feature für die Facebook Stories. User bekommen nun Freundesvorschläge wie Ads im Story-Format angezeigt.

Social-Media-Experte Matt Navarra entdeckte, dass Facebook jetzt User, die man vielleicht kennt, in der Story anzeigt. Auf Twitter teilte Navarra einen Screenshot des neuen Features. Dass andere Nutzende zwischen den Stories vorgeschlagen und angezeigt werden, erinnert an die Ads auf der Plattform. Diese werden ebenfalls auf zwischen den Slides ausgespielt.

Format-Push: Facebook erweitert die Stories auch auf Instagram

Der Launch eines neuen Story Features kommt nicht überraschend. Der Social-Media-Konzern fokussierte sich in diesem Jahr auf den Ausbau der Stories, da sich diese nach wie vor größter Beliebtheit bei den Usern erfreuen. User-Vorschläge in diesem Format anzuzeigen, könnte ein Versuch Facebooks sein, Nutzende länger auf der Plattform zu halten. Auch mehr Engagement könnte hierdurch initiiert werden.


Digital Experience Platform Wie du statt einfachen Inhalten unvergessliche Content-Erlebnisse erstellst – jetzt im Whitepaper lesen!

Jetzt kostenlos herunterladen


Neben den Stories auf Facebook möchte der Konzern diese auch in der Tochter-App Instagram erweitern. So wurden bereits Tests für ein neues Layout entdeckt. Hierbei wird den Stories erheblich mehr Platz eingeräumt, denn in dem Test-Design gibt es gleich mehrere Reihen der Story Bubbles.

Ob die neuen User-Vorschläge in den Stories auch auf Instagram ausgerollt werden, ist noch unklar. Auch wann das neue Feature für Nutzende in Deutschland implementiert wird, ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*