Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Expert Badges und Co.: Neue Features für Facebook-Gruppen

Expert Badges und Co.: Neue Features für Facebook-Gruppen

Aniko Milz | 14.07.21

Gruppen auf Facebook bekommen ein Update. Es kommen neue Badges und Features, um mehr Mitglieder zur eigenen Gruppe einzuladen.

Auf Facebook haben sich seit vielen Jahren Communities in Gruppen gebildet, die sich zu den verschiedensten Themen austauschen. Schon Ende 2020 waren über 1,8 Milliarden User in Gruppen aktiv. Dementsprechend arbeitet Facebook immer wieder an neuen Features, um User in Gruppen bei Laune zu halten und zu unterstützen. Zu den nun neu angekündigten Funktionen gehören Expert:innen-Badges, automatische Einladungen für neue Mitglieder und weitere Community-bildende Features.

Expert Badges verleihen und neue Expert:innen für die eigene Gruppe gewinnen

Mit den Badges werden Gruppenmitglieder ausgezeichnet, die bewiesen haben, dass sie besonders viel Wissen zu dem Thema der Gruppe beitragen können. Darüber entscheiden die jeweiligen Admins. Facebook erklärt:

There are more than 70 million admins and moderators running active Facebook groups around the world. Many of these groups are home to subject matter experts who love to share their knowledge – from fitness trainers to highly skilled crafters. Now, it’s easier than ever to help experts stand out in groups and offer ways for them to engage with their communities.

Die ausgewählten Gruppenmitglieder erhalten nach der Auszeichnung ein Badge unter ihrem Namen. So sind ihre Posts schneller zu erkennen. Ähnliche Badges waren bereits vor Jahren für engagierte Mitglieder eingeführt worden. Außerdem können Admins Q&As mit diesen Expert:innen starten, die in einer Session Fragen beantworten und ihr Wissen in Diskussionen einbringen.

© Facebook

Eine weitere Neuerung für Admins könnte dafür sorgen, dass Gruppen schneller wachsen. Denn Admins bestimmter Gruppen können nun nach Expert:innen in bestimmten Themen suchen und diese einladen, der Gruppe beizutreten. Diese Funktion ist jedoch zunächst auf Gaming- und Fitnessgruppen limitiert.

Passende Mitglieder für Gruppen einladen

Ein weiteres Feature, das Facebook vorstellt, dient dazu, noch mehr Mitglieder für Gruppen zu begeistern. Hierbei können regelmäßige Besucher:innen der eigenen Seite dazu eingeladen werden, auch der passenden Gruppe beizutreten.

© Facebook

Obwohl Facebook sich mehr auf den Commerce-Teil seiner Plattform fokussiert, scheint das Unternehmen, wie an diesen Updates zu sehen, auch den sozialen Aspekt nicht zu vergessen. Insbesondere während der Coronapandemie sind Nachbarschaftsgruppen oder andere Netzwerke, um in Kontakt zu bleiben, immer wichtiger geworden. Diese Verbindungen sollen nun weiter unterstützt werden.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*