Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Content-Strategie: LinkedIn Guide für Social Media Manager
©Greg Bulla - Unsplash

Content-Strategie: LinkedIn Guide für Social Media Manager

Aniko Milz | 14.08.20

Ein neuer LinkedIn Guide gibt Social Media Managern Tipps an die Hand, wie sie ihren Unternehmensauftritt verbessern können.

Social Media Manager stehen täglich vor vielen Herausforderungen. Schließlich gilt es, ein Unternehmen oder eine Marke nach außen hin zu repräsentieren. Da muss der Ton stimmen, es sollte eine einheitliche Bildsprache verwendet und möglichst alle relevanten Plattformen sollten bespielt werden. Kein Social-Media-Auftritt ist heutzutage eigentlich keine Lösung mehr. Um Social Media Manager zu unterstützen, hat LinkedIn nun einen Guide veröffentlicht, der speziell Tipps für den Auftritt auf dem Business-Netzwerk liefert.

Der Social-Auftritt ist vertrauenswürdiger als Ads

Laut dem Edelman Trust Barometer vertrauen 59 Prozent der untersuchten Menschen auf den Social-Media-Auftritt einer Marke, während nur 41 Prozent ihren Werbeanzeigen vertrauen. Soziale Medien werden von etwa 3,48 Milliarden Menschen in Anspruch genommen – das ist fast die Hälfte der Weltbevölkerung. In den 2,5 Stunden, die durchschnittlich online auf sozialen Netzwerken verbracht werden, kommen die User unzweifelhaft in Kontakt mit vielen Unternehmen. Als Unternehmen dort zur richtigen Zeit die richtigen User anzusprechen, ist Aufgabe der Social Media Manager. In dem Report gibt LinkedIn Tipps, wie dies auf der eigenen Plattform gelingt und zählt die Vorteile des Business-Netzwerks auf:

While the professionals you want to reach might spend time on an array of social media channels, you need to catch them at the right time, when they’re in the market and the mindset to purchase. That’s what sets LinkedIn apart. It’s where the professionals you want to connect with are ready to engage with brands like yours.

© LinkedIn

Content-Strategie auf LinkedIn: Der Mix macht’s

Zu der Content-Strategie gibt LinkedIn einige Tipps:

  1. Setze dir Engagement-Ziele
  2. Biete einen Mehrwert
  3. Behalte einen Posting-Rhythmus ein
  4. Ziehe mit spannenden Formaten die Aufmerksamkeit auf dich
  5. Gestalte deinen Content abwechslungsreich
  6. Antworte auf Kommentare
  7. Nutze Hashtags
  8. Füge einen Call to Action ein
  9. Beobachte die LinkedIn Page Insights

Besonders die Verweise auf die Page Insights und einen ausgewogenen Content-Mix dürften von Interesse sein. Um Follower nicht zu langweilen und relevanten Content zu bieten, sollte dieser nämlich auf keinen Fall ausschließlich von dem Unternehmen selbst handeln. Hierbei gibt LinkedIn den Managern die 4-1-1- Regel an die Hand.

© LinkedIn

Der Guide ist in fünf Teile aufgebaut und liefert Insights zu den folgenden Themen:

  • Warum du verstärkt auf Social setzen solltest
  • Warum Social-Media-Manager Zeit auf LinkedIn verbringen sollten
  • Wie du die Geschichte deiner Marke auf LinkedIn erzählst
  • Ein Publikum auf der Plattform aufbauen
  • Ein Leitfaden zu den kostenpflichtigen Anzeigenlösungen von LinkedIn

Wer unsicher ist, ob aus dem eigenen LinkedIn-Auftritt nicht noch mehr herauszuholen ist, kann sich hier den 32-seitigen Guide herunterladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*