Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Auch in Deutschland: Instagram launcht Live Badges für Creator
© Instagram

Auch in Deutschland: Instagram launcht Live Badges für Creator

Nadine von Piechowski | 21.10.20

Ab sofort ist es für Creator möglich, Live Sessions auf Instagram zu monetarisieren. Denn die Foto-App rollt sogenannte Badges aus, mit denen Follower ihre Lieblingsinstagrammer finanziell unterstützen können.

Nachdem die Badges in den vergangenen Wochen mit ausgewählten Creatorn getestet wurden, rollt Instagram diese nun in bestimmten Regionen für alle Instagrammer aus. Auch in Deutschland können User Influencer und Co. jetzt via Badges im Instagram Live Stream finanziell unterstützen. Dafür erwerben Nutzende Abzeichen im Wert von 0,99 US-Dollar bis 4,99 US-Dollar. Wer nur ein Herz-Badge kauft, zahlt am wenigsten. Wer dem Creator drei Herzen schicken will, muss die Höchstsumme überweisen. Diese erscheinen dann neben der Kommentarleiste im Live Stream. User, die ein Badge erworben haben, unterstützen damit nicht nur die Creator, sondern profitieren laut Instagram auch selbst davon. Denn der Kommentar wird im Live Stream –  je nach ausgegebener Summe –  hervorgehoben. So besteht eine höhere Chance, dass der Creator beispielsweise auf eine gestellte Frage eingeht.

Die Badges erscheinen im Instagram Live Stream neben den Kommentaren der User, © Instagram

Die Badges auf Instagram folgen dabei dem gleichen Prinzip wie das Stars Streamer Payment für Gamer auf Facebook oder die Super-Chat-Option auf YouTube. Momentan verzichtet Instagram noch auf eine finanzielle Beteiligung an den Badges. Es ist allerdings anzunehmen, dass sich dies in Zukunft ändern wird.

Instagram reagiert mit Badges auf steigende Nutzung des Live Streams

Instagram verkündete, dass die Nutzung des Live Streams in den vergangenen Monaten um ganze 70 Prozent angestiegen sei. Dies ist vermutlich nicht nur auf die stetig wachsende Beliebtheit von Video-Content zurückzuführen, sondern auch auf die anhaltende Coronapandemie. Daher ist es nicht überraschend, dass die Foto-App nach neuen Wegen sucht, um den Kanal für Creator interessanter zu machen. Instagram erklärt:

We want Instagram to be the best place for creators to tell their story, grow their audience and make a living. This is another step forward in our vision to build a suite of tools that help creators make money through branded content, shopping, content monetization, and direct support from fans.

Die Einführung der Badges ist ein kluger Schachzug von Instagram. Denn mit der wachsenden Konkurrenz durch TikTok und YouTube entscheiden langfristig die auf den individuellen Plattformen vertretenen Creator über den Erfolg einer App. Sehen Influencer und Co., dass sich ihr Content auf einer der Plattformen besser monetarisieren lässt, ist das eine zusätzliche Motivation, auf dieser zu posten. Die Badges sind auf Instagram ab sofort für alle Creator verfügbar.

Im Whitepaper „Erfolgsfaktor Online-Reputation“ erfährst du, wie Vorreiter in diesem Feld sich gegenüber dem Mainstream behaupten – und wie auch du deine Reputation optimieren kannst.

Jetzt den Statusbericht herunterladen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*