Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Social Media Marketing
Bessere Übersicht bei kritischen Posts: Facebook optimiert das Account Quality Dashboard

Bessere Übersicht bei kritischen Posts: Facebook optimiert das Account Quality Dashboard

Nadine von Piechowski | 21.01.21

Facebook hat dem Business Manager ein Update verpasst: Ab sofort können Advertiser im Account Quality Dashboard Anzeigen und Posts leichter überprüfen, die in ihrer Reichweite eingeschränkt oder gesperrt wurden.

Facebook macht es für Marketer künftig leichter, nachzuvollziehen, wieso Ads oder Content gesperrt oder in ihrer Reichweite eingeschränkt wurden. Denn innerhalb des Business Managers gab es ein Update: Facebook optimierte das Account Quality Dashboard. Screenshots des neuen Tools teilte der Social-Media-Experte Matt Navarra auf Twitter.


Auf den geteilten Bildern ist zu sehen, dass das neue Dashboard eine Übersicht für Marketer bereitstellt, die zeigt, welche Probleme mit dem Facebook Account, den Ads oder den Posts bestehen.

Account Quality Dashboard: Facebook fokussiert sich mit dem neuen Feature auf Advertiser

Das Dashboard selbst ist dabei keine Neuheit in dem Business Manger von Facebook. Denn den Bereich Account Quality gibt es bereits für eine ausgewählte Gruppe von Page Admins. Alle, die nicht zu dieser Auswahl gehörten, konnten die Informationen, die Facebook nun über das Account Quality Dashboard zur Verfügung stellt, über den Tab Page Quality aufrufen. Die beiden Bereiche liefern dabei nahezu die gleichen Problemmeldungen einer Facebook-Seite:

  • Kürzliche Verstöße gegen die Community Standards
  • Von der Seite geteilter Content, der von Factcheckern markiert wurde
  • Unerlaubte Verwendung von geistigem Eigentum
  • Das Teilen von Clickbait Content
  • Unerlaubtes und zu häufiges Teilen von Content aus anderen Quellen
  • Event Takedowns
  • Betrügerische oder nicht verifizierte Job-Angebote
  • Das unberechtigte Teilen von Content

Der einzige Unterschied beim erneuerten Account Quality Dashboard von Facebook: Die Meldungen beziehen sich hauptsächlich auf Ads. Das verbesserte Management Feature ist daher keine umfangreiche Optimierung für den Business Manager der Social-Plattform, kann Marketern aber dabei helfen einfacher den Überblick zu behalten. Auch die Beseitigung von etwaigen Problemen mit den geteilten Anzeigen kann durch das neue Feature unkomplizierter vonstattengehen. So könnte es für Advertiser künftig ein wenig einfacher werden, die Reichweite ihrer Werbekampagnen auf Facebook zu maximieren.

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*