Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Hotels werden jetzt bei Google gefunden
Google Hotel Finder

Hotels werden jetzt bei Google gefunden

Marc Stahlmann | 26.11.12

Googles Produktportfolio wird immer vertikaler. Jetzt gibt es den "Google Hotel Finder". Interessant, denn auch Advertising ist möglich.

Der Suchmaschinenriese Google schläft nie, dieses sollte mittlerweile bekannt sein. Ständig werden neue Geschäftsfelder aufgebaut und erschlossen, mindestens genauso schnell werden jedoch auch nicht erfolgsversprechende Gebiete wieder geschlossen. Der neueste Clou von Google ist nun der „Google Hotel Finder“, der verspricht „das perfekte Hotel“ zu finden. Es wird großer Comfort bei der Suche geboten, so gibt es zahlreiche Suchoptionen von denen Gebrauch gemacht werden kann.

Es kann z.Bsp. ein bestimmter Bereich auf der Google Maps Karte ausgewählt werden, um sich dann nur noch Hotels in diesem Areal anzeigen zu lassen:

 

Nachdem ein gewünschter Bereich gewählt wurde, hier der Bereich um die Reeperbahn in Hamburg, werden Hotels vorgeschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Dem Nutzer stehen die üblichen Sortierungsmöglichkeiten wie Preis, Sterne, Nutzerbewertung zur Verfügung. Der Großteil der Informationen stammt von Google Places. Interessant dabei ist jedoch, dass auch diese Hotelvorschlagslisten Ad’s enthalten, wie in diesem Falle das East Hotel. Deutlich wird dies über den Vermerkt „Anzeige“ über dem Preis. Neue Kanäle für das Online Marketing sind enstanden.

„promoted hotels“

Google nennt diesen Bereich „Hotel Price Ads program“ für „promoted hotels“. Die „promoted hotels“ werden wie Adwords immer über den organischen Ergebnissen gezeigt. Auch die Auswahl und Abrechnung läuft gleich, es kommt auf die Höhe des Gebotes und auf den Qualitätsscore an. Abgerechnet wird über CPC.

Zur Erleichterung der Auswahl stehen Informationen, Fotos, Erfahrungsberichte und Bewertungen zur Verfügung. Hat man ein Hotel ausgewählt wird einem direkt eine Seite zur Buchung vorgeschlagen:

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Hotels können also noch nicht direkt über Google gebucht werden, viel mehr werden Buchungsseiten verlinkt. Wer diesen Links folgt landet auf der gewählten Buchungsseite direkt bei seiner Auswahl und kann die Buchung vollziehen.

Auf den ersten Blick wirkt der „Hotel Finder“ bereits sehr ausgereift und funktional. Gute Übersicht, gute Sortierungsmöglichkeiten und gute Auswahlkriterien. Vor allem hilft es dem Nutzer und erleichtert die Suche nach einem passenden Hotel.

Für Google selber dürfte dieses neue Produkt auch schon bald sehr ertragsreich sein, denn über den Verkauf von den angesprochenen Anzeigen bis zu den Provisionen von den Buchungsseiten wird Geld generiert. Ein positiver Faktor für die Wirtschaftlichkeit ist mit Sicherheit auch die durchschnittlich hohen Warenkörbe bei Hotelbuchungen.

Der Google Hotel Finder ist bereits funktionsbereit und kann hier ausprobiert werden: google.com/hotelfinder

Wer hat den Hotel Finder bereits ausprobiert oder sogar schon Ads gebucht?

Nicole am 27.11.2012 um 09:26 Uhr

Hallo Marc,
der Google Hotel Finder ist auch auf der deutschen Google Seite aufzurufen. Dann werden die Preise auch in Euro angezeigt. http://www.google.de/hotels/

Antworten
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*