Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Google erweitert Business Messages via Maps und Search für alle Unternehmen
Google Business Messages, © Google

Google erweitert Business Messages via Maps und Search für alle Unternehmen

Niklas Lewanczik | 26.06.20

Mit Googles Business Messages können Unternehmen unkompliziert mit Usern über Maps und die Suche kommunizieren. Smart Replies und visuelle Produktkarusselle und Co. sollen dabei helfen.

Künftig sollen alle Unternehmen bei Google Business Messages über die Bereiche Maps und Search Nachrichten senden und empfangen können. Google gab eine Erweiterung des Features sowie eine Reihe neuer Funktionen in dessen Kontext bekannt. So können Unternehmen diesen Messaging-Kanal mit ihrem Kundenservice verknüpfen und dort direkt Produktbilder, Willkommensnachrichten oder Smart Replies teilen.

Mehr Möglichkeiten für die Kundenkommunikation mit Googles Business Messages

Bereits vor drei Jahren führte Google die Business Messages ein, um die User Touchpoints bei Google Maps oder in der Suche mit Möglichkeiten für Unternehmen zu versehen, um die Kundenkommunikation dort voranzutreiben.

© Google

Nun gab Google via Blogpost bekannt, dass das Feature erweitert wird. Demnach können Unternehmen jetzt ihren Kundenservice direkt mit den Business Messages verknüpfen. Die Lösung ist auf Android-Geräten umfassend nutzbar, bei iOS lässt sie sich hingegen nur für Google Maps einsetzen.

Wenn Kunden Unternehmen über das Messaging Feature schreiben, haben diese verschiedene Möglichkeiten, um zu reagieren. Google führte jüngst neue Smart Replies ein. Außerdem können Produktkarusselle oder angepasste Willkommensnachrichten integriert werden. Zusätzlich hat Google an einem reibungsloseren Übergang von automatisierten Antworten zu einem Mitarbeitenden im Kundenservice gearbeitet.

Erste Unternehmen profitieren von den Business Messages

Woolworths, Walmart und MyGov zählen zu den Unternehmen, die bereits auf Googles Business Messages setzen. Walmart liefert seinen Kunden über dieses Feature beispielsweise stets aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Vorsichtsmaßnahmen oder Abholoptionen im Kontext von Covid-19. Das Unternehmen Mattress Firm hingegen verkauft direkt über die Business Messages Matratzen. Die Möglichkeit, Produktinformationen und sogar Videos zu den Artikeln über den Kanal zu teilen, hat dem Unternehmen insbesondere in der Coronakrise helfen können, dieses Geschäft aufrechtzuerhalten.

© Google

Das Feature Business Messages soll künftig noch prominenter hervorgehoben und auch auf mobilen Websites integriert werden können. Bislang ist die Funktion nur auf Englisch zu nutzen, doch der Support weiterer Sprachen soll bald eingeführt werden. Google hat eine Reihe von Partnern, die Unternehmen beim Messaging über diesen Kanal unterstützen können. Wer die Unternehmens- und Kundenkommunikation über Googles Kanäle stärken möchte, kann sich für den Zugang zur Business Messages API registrieren. Eine Abwicklung der Kommunikation mit Usern und Kunden über Google My Business bleibt allerdings genauso ein Möglichkeit für Unternehmen.


Digital Experience Platform Wieso eine gute Omnichannel-Strategie für Unternehmen heute essentiell ist und wie du diese effektiv planst – jetzt lesen!

Jetzt kostenlos herunterladen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*