Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEO - Suchmaschinenoptimierung
Global Issues Index: Nachhaltigkeit in Deutschland auf Platz 1

Global Issues Index: Nachhaltigkeit in Deutschland auf Platz 1

Swantje Schemmerling | 15.01.24

Von der Bedeutung von Nachhaltigkeit bis zur wachsenden Relevanz des Themas Migration – die Ergebnisse des Global Issue Index gewähren spannende Einblicke in die Anliegen der weltweiten Bevölkerung.

Der Global Issues Index, eine Studie in Zusammenarbeit der SaaS-Plattform Semrush und dem Professor Jeremy Kagan von der Columbia University, liefert wichtige Erkenntnisse über die globalen Anliegen, die die Menschen bewegen. Die jährliche Studie ermöglicht nicht nur Unternehmer:innen und Marketern, sondern auch politischen Entscheidungsträger:innen, NGOs und Regierungsbehörden Einblicke in die drängendsten gesellschaftlichen Fragen weltweit. Professor Kagan und Semrush entwickelten 24 zentrale gesellschaftliche Kernfragen für den Index. Semrush nutzte dabei das firmeneigene Tool Keyword Magic, um das Gesamtvolumen der Google-Suchanfragen zu diesen Themen in den vergangenen fünf Jahren zu ermitteln. Die Studie berücksichtigte dabei Ergebnisse aus 35 Ländern.

Deutschland: Nachhaltigkeit als Top-Thema

In Deutschland stehen gesellschaftliche Themen hoch im Kurs, und der Index zeigt eine klare Präferenz der Suchanfragen: Nachhaltigkeit führt die Liste an. Zwischen Januar und Juni 2023 verzeichnete dieses Thema durchschnittlich 833.075 monatliche Suchanfragen. Dies spiegelt das wachsende Bewusstsein der deutschen Bevölkerung für ökologische Verantwortung und nachhaltiges Handeln wider.


Green Shopping oder Greenwashing? So überzeugen E-Commerce Brands nachhaltig

© Dayne Topkin – Unsplash


Drogenbekämpfung, psychische Gesundheit und Arbeitslosigkeit sind ebenfalls Themen, nach denen viel gesucht wurde: Die Ränge zwei bis vier auf der deutschen Liste werden von Drogenbekämpfung (738.643 Suchanfragen), psychischer Gesundheit (722.535) und Arbeitslosigkeit (344.673) eingenommen. Diese Themen zeigen, dass die Menschen in Deutschland nicht nur nach ökologischer Nachhaltigkeit streben, sondern auch soziale und gesundheitsbezogene Anliegen als bedeutend erachten.

Global Issues Index Deutschland, © Semrush

Migration im Fokus aufgrund des Ukrainekonflikts

Eine starke Veränderung im Vergleich zum Vorjahr ist der Anstieg der Suchanfragen zu Migration um vier Plätze. Professor Jeremy Kagan sieht den Ukrainekonflikt als treibende Kraft hinter dieser Entwicklung. Die Bereitschaft Deutschlands, fast einer Million Flüchtlingen Schutz zu gewähren, hat die Aufmerksamkeit auf die Themen Migration und Flüchtlingskrise gelenkt.

The population in Germany is searching for similar issues to its European neighbors, however with one notable exception – Migration and the Refugee Crisis, which soared four ranks in 2023. Since the war on Ukraine, Germany has provided protection to almost a million refugees, and they’re the largest refugee-hosting country in the EU, and third highest around the world.

Top-Themen in Europa und Weltweit

In Europa haben die Themen Energie, Verschmutzung und Nachhaltigkeit im Vergleich zu den Vorjahren haben im Suchkontext verstärkte Aufmerksamkeit erhalten. Dies könnte durch den Konflikt in der Ukraine beeinflusst sein, der Auswirkungen auf energiepolitische Entscheidungen hatte. Auf globaler Ebene befindet sich die psychische Gesundheit auf dem ersten Platz des Index, gefolgt von Drogenbekämpfung und Nachhaltigkeit.

Global Issues Index Weltweit, © Semrush

Der Global Issues Index bietet nicht nur einen Einblick in die aktuellen Anliegen der Gesellschaft, sondern auch eine wertvolle Grundlage für Unternehmen und Marketer, gezielte Corporate-Social-Responsibility-Initiativen und -Kampagnen zu entwickeln. Die komplette Studie kann auf der Seite von Semrush heruntergeladen werden.


Welche Trends 2024 die Tech-Branche beherrschen

Silhouette Person mit Zopf vor farbigem Hintergrund
© ThisisEngineering RAEng – Unsplash

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*