Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
SEA - Suchmaschinenwerbung
Bei Angeboten: Google testet grüne Preisangaben im Shopping-Karussell
© Jackson Lo, Canva

Bei Angeboten: Google testet grüne Preisangaben im Shopping-Karussell

Niklas Lewanczik | 20.08.21

Grün gefärbte Zahlen zeigen reduzierte Preise bei den in den Search Ads auftauchenden Angeboten an. Dabei handelt es sich womöglich um einen Test.

Das Shopping-Karussell in der Google-Suche zeigt Suchenden bei diversen Suchanfragen über den organischen Ergebnissen verschiedene Angebote. Dabei werden in den einzelnen Karussell-Snippets neben dem Produktbild, einer Kurzbeschreibung und der Quelle – mitunter auch einer Bewertung – insbesondere die Preise hervorgehoben. Um User in diesem Kontext auf Preisnachlässe aufmerksam zu machen, testet Google in dieser Anzeige ein neues Feature.

Grüne Färbung als Anzeige für reduzierte Preise: Ein Experiment mit dem Shopping-Karussell

Jackson Lo, seines Zeichens Senior SEO bei Shopify, hat bei Twitter einen Screenshot geteilt, in dem grüne Preisangaben in Googles Shopping-Karussell zu erkennen sind:

Die grün gefärbten Angaben heben sich deutlich von den wie gewöhnlich schwarz markierten Preisangaben ab. Dabei wird deutlich, dass in diesem Beispiel die reduzierten Preise grün eingefärbt wurden. Auf diese Weise wird den preisreduzierten Angeboten eine besondere Aufmerksamkeit zuteil.

Die SEO-Experten Barry Schwartz und Brodie Clark halten dieses Feature für neu. Womöglich handelt es sich also um einen limitierten Test Googles.

Noch gibt es keine Bestätigung vonseiten Googles, dass es sich hierbei offiziell um ein Experiment handelt. Sollte die Suchmaschine diese grünen Preisangaben für Nachlässe beim Kaufpreis aber einführen, wäre das für Marketer und Händler:innen ein Anreiz, um noch mehr mit reduzierten Preisen zu arbeiten. Denn diese grün markierten Preise fallen ins Auge – wenngleich in diesem Beispiel auch der Schriftzug „Sale“ das Angebot im Produktbild ankündigt. Und eine erhöhte CTR und mehr Conversions könnten zumindest theoretisch die Folge einer solchen visuellen Unterstützung des Angebots sein.

Erfahre jetzt in diesem kostenlosen Whitepaper alles rund um das Product Experience Management: von den Basics über Anforderungen bis hin zur Automatisierung! Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*