Social Media Marketing

Twitter: Mehr Targeting-Möglichkeiten für Self-Service-Advertiser

Gute Nachrichten für SMBs und Self-Service-Advertiser: Bei Twitter haben diese jetzt mehr Targeting-Möglichkeiten.

Twitter-Logo

Ein knappes Jahr lang kann jetzt die Self-Service-Advertising-Plattform von Twitter genutzt werden. Leider bislang nur in den USA und leider bislang nur via Einladung. Unternehmen nutzen die Plattform fleißig und haben in der Vergangenheit vor allem zwei Wünsche gegenüber Twitter geäußert: mehr Targeting-Tools und einen Zugang zum Advanced-Interface.

Wie es scheint, haben die Verantwortlichen das Flehen erhört. In einem Blog-Post erklärt Product Manager Revenue Ravi Narasimhan die Neuerungen. So können die Self-Service-Advertiser jetzt Targeting in Bezug auf Nutzer-Interessen anwenden. Ein Beispiel: Ein Unternehmen, das Golf-Artikel bewerben will, kann Targeting auf User anwenden, die die gleichen Interessen haben wie die, die z. B. Martin Kaymer folgen. Oder – wie im Beispiel hier – Annika Sorenstam.

Golf_Interests

Den Advertisern stehen 350 Interessen-Kategorien zur Verfügung – Golf ist nur eine davon.

Was gibt’s noch? Endgerätegezogenes Targeting. Sicher eine sehr gute Erweiterung. Wer Produkte für Android-Geräte bewerben will, hat schließlich wenig davon, wenn diese Werbung Apple-Usern gezeigt wird. Ebenfalls neu: geschlechtsspezifisches Targeting.

Device_Gender_Targeting

Erfahrene Self-Service-Advertiser bekommen jetzt Zugang zum Advanced-Interface für Twitter-Anzeigen. Hier gibt es u. a. detailliertere Analysen zu den Kampagnen, die sich komplexer gestalten und in Echtzeit optimieren lassen.
Wie erwähnt, kommen bislang nur ausgewählte Unternehmen in den USA in den Genuss, die Self-Service-Advertising-Plattform von Twitter nutzen zu können. Allerdings plant Twitter noch im laufenden Jahr, die Plattform auch international anzubieten. Wir sind gespannt.
Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.