Programmatic Advertising

“Programmatic Branding ist der Treiber für 2015” – Oliver Hülse, Geschäftsführer Rocket Fuel GmbH

[Video] Oliver Hülse, Geschäftsführer Rocket Fuel GmbH, sieht im Programmatic Buying noch Aufklärungsbedarf. Welche Herausforderungen gilt es zu bewältigen?

31.900 Besucher und 807 internationale Aussteller: die dmexco 2014 knackte wie im Vorjahr bereits seinen Besucherrekord. Auf Europas größter Digitalmesse durfte Rocket Fuel nicht fehlen. Das Unternehmen ist eines der weltweit führenden Real-Time-Advertising-Technologieanbieter.

Wir ließen uns die Gelegenheit nicht entgehen und statteten dem Ausstellerstand von Rocket Fuel einen Besuch ab. Oliver Hülse, Geschäftsführer Rocket Fuel GmbH, erzählte uns, wie er den deutschen RTA-Markt im internationalen Vergleich einschätzt und welche Herausforderungen es in den kommenden Jahren zu bewältigen geben wird. Außerdem betont er, dass es einen deutlichen Unterschied zwischen Programmatic Buying und Automatic Trading gibt. Laut Oliver Hülse müsste das Bewusstsein für den programmatischen Handel in Deutschland noch deutlich wachsen.

Das Video:

Bereits im Vorfeld der dmexco 2014 berichteten wir von Rocket Fuel: “Vor allem Themen rund um Cross Channel und Geo-locating werden auf der dmexco besprochen” – Dominic Trigg, VP & Managing Director Europe Rocket Fuel

Über Heiko Sellin

Heiko Sellin

Heiko Sellin hat an der Hochschule Mittweida seinen Bachelor in Sportjournalistik und -management absolviert. Bevor er zu OnlineMarketing.de gestoßen ist, war er für das Hamburger Abendblatt als freier Mitarbeiter tätig und hospitierte beim NDR-Fernsehen und Sport1.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.