Programmatic Advertising

Programmatic Advertising: Datengetriebene Online-Werbung endlich verständlich

Programmatic Advertising wächst unaufhaltsam, doch Werbetreibende überfordert oftmals die Komplexität des Themas. Dieses Whitepaper verschafft Klarheit.

Programmatic Advertising ist in aller Munde und ganz oben auf der Agenda bei vielen Online-Werbetreibenden. Experten gehen davon aus, dass international bereits die Hälfte der Online-Werbeflächen programmatisch gehandelt werden. Dennoch handelt es sich um ein – selbst für die Online-Marketing-Branche – außergewöhnlich komplexes Thema mit endlosen Möglichkeiten aber auch anfangs unüberschaubarer Komplexität. Daher verwirrt es Werbetreibende mit vielen Fachbegriffen und technischen Details – dieser Leitfaden soll Abhilfe schaffen.

Direkt zum Whitepaper

Whitepaper: Besser Werben mit Programmatic Advertising

Whitepaper - Besser Werben mit Programmatic Advertising by d3con

Wie kann man am effizientesten in seinen Online-Marketing-Aktivitäten über Google, Facebook und Retargeting hinaus wachsen? Welche Vorteile bietet Programmatic Advertising speziell für markenorientierte Werbetreibende im Vergleich zu vertriebsorientierten?

Für den Herausgeber d3con, Veranstalter der größten deutschen Fachkonferenz zur Zukunft der digitalen Werbung, liefert Marketing-Experte Ralf Scharnhorst eine leicht verständliche Einführung mit Erkenntnissen frisch von der Konferenzbühne. Scharnhorst bringt dabei seine Erfahrungen aus 20 Jahren in der Online-Marketing-Beratung ein.

Ein Blick in das Whitepaper, © d3con

Ein Blick in das Whitepaper, © d3con

Das Whitepaper informiert über die erforderlichen Datenquellen und den Aufbau einer Kampagne. Ergänzt wird dieser Leitfaden durch die Erklärung der zugrunde liegenden Technik und des aktuellen Marktes – und das mit so wenig Fachbegriffen wie möglich.

Die folgenden Inhalte behandelt das Whitepaper:

  • PROGRAMMATIC VERSTEHEN
    Weshalb Programmatic Advertsing?
    Wie konnte es dazu kommen?
    Was beinhaltet Programmatic?
  • PROGRAMMATIC ANWENDEN
    Wer handelt mit wem?
    Hilfe, der Banner verfolgt mich! Oder: Retargeting – der einfachste Fall?
    Geht das nicht besser? Oder zumindest komplizierter?
    Daten generieren und verstehen – Ihr Wettbewerbs-Vorteil?
    Aussteuerung der Kontaktfrequenz – wie kann man effizient Markenbekanntheit erreichen?
  • WIR STARTEN DIE ERSTE KAMPAGNE
    Briefing
    Dateneinsatz
    Risiko minimieren oder Lernen maximieren?
    Verpixelung
    Auf welchen Websites werben?
    Kreation und die Technik ihrer dynamischen Auslieferung
    Wie lange braucht Programmatic, um die Erwartungen zu erfüllen?
    Wie kann man Erkenntnisse und dauerhafte Effizienz sichern? Always-on
  • HINTERGRÜNDE
    Blick unter die Haube: was passiert technisch?
    Wie entwickelt sich der Markt?
    Wer hat ein Qualitätsproblem?

Für den Download-Link genügt die Angabe von Namen und E-Mail-Adresse:

Ein Gedanke zu „Programmatic Advertising: Datengetriebene Online-Werbung endlich verständlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.