Social Media Marketing

Neues Werbeformat für Instagram: Branded Content Ads

Das Format soll Influencer Marketing transparenter machen und bisherige Praktiken durch das eigene Tool auffangen.

© Charles 🇵🇭 - Unsplash

Instagram baut die Möglichkeiten zur Zusammenarbeit zwischen Advertisern und Influencern aus. Branded Content Ads lassen Werbetreibende direkt die Posts der Influencer bewerben, mit denen sie kooperieren.

Branded Content Ads als formelles Update

Das Format testet Instagram bereits seit vergangenem Jahr und stellte es nun auf einem kleineren Presseevent in den USA offiziell vor. Bislang war es Unternehmen mit den hauseigenen Tools nur möglich Influencer-Kampagnen zu realisieren, die die Followerschaft eben dieser erreichten. Jetzt sollen die Posts wie normale Ads promotet werden können. Dies war zuvor zwar schon über Umwege, also den Account der eigenen Marke zu lösen, wird nun aber formell über die Tool-Landschaft der Plattform zugänglich gemacht.

Ashley Yuki, Produktmanager bei Instagram, erklärt die Hintergründe des Updates:

Brands are seeing that this branded content ad product sometimes helps overcome challenges they have with organic branded content. [They are] exploring ways that brands can amplify branded content.

Damit macht es die Facebook-Tochter einerseits Advertisern einfacher, den Content der Influencer zu bewerben. Andererseits werden die Kooperationen dadurch transparenter. Da sich das Influencer Marketing immer weiter professionalisiert und auf dem Weg zu einem Milliardenmarkt ist, gilt Transparenz als das Gebot der Stunde.

Branded Content Tool bald für alle verfügbar

2017 führte Instagram sein Branded Content Tool ein, das anzeigt, wenn ein Post in Partnerschaft mit einer Marke verfasst wurde. Über dem Sponsored Post erscheint dann ein „Bezahlte Partnerschaft mit…“.

Bis heute steht das Tool nur ausgewählten Partnern zur Verfügung. Dies soll sich aber bald ändern. Wie die Sprecher auf dem Event bestätigten, können sich bald alle User für das Partnerprogramm bewerben.

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.