Suchmaschinenmarketing

Google mit neuer SERP-Funktion

Google hat eine neue Funktion für ausgewählte Webseiten veröffentlicht: Klickbare Menüs in der Google-Suche.

Google mit neuer Suchfunktion

Laut einem Bericht von intigi beinhaltet die Search Engine Result Page, kurz SERP, klickbare Menüs in der Google-Suche.

Klickt man auf einen Tab, erhält man weitere Links mit jeweils einem kurzen Teaser-Text.

Diese Menüs erlauben eine bessere Suche und man findet schneller die relevanten Seiten. Auch Google und Werbetreibende haben mehr davon, denn je länger ein Nutzer auf der Suche verweilt, desto wahrscheinlicher ist es, dass er eine der danebenliegenden Ads sieht, was auch mehr Revenue für Google bedeuten würde.

Diese neue Funktion hat auch für Webseitenbetreiber Vorteile, allerdings nicht nur. Positiv anzusehen ist, dass User so natürlich schneller auf die gewünschte Information auf der Webseite gelangen, aber wenn sie dabei alles auf der Google-Suche bereits finden, überspringen sie dabei eventuell Seiten, die dem Webseitenbetreiber besonders wichtig sind. Beispielsweise Schritte in einem Verkaufsprozess oder eine wichtige Landingpage.

Betreibt jemand eine auf Ads basierende Webseite, werden hier weniger Anzeigen gesehen als gewünscht, weil der Nutzer mehr auf der Google-Suche verweilt, als durch die eigentliche Webseite zu surfen. Was wiederum bedeutet, das Webseitenbetreiber richtig guten Content liefern müssen, damit User definitiv wiederkommen und länger auf der Seite bleiben.

Dazu sollten sie jede ihrer Seiten als potentielle Landingpage betrachten und diese dementsprechend interessant aufbereiten. Bleibt also abzuwarten, wem diese neue Funktion mehr dient. Nur Google selbst oder allen anderen ebenfalls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.