Social Media Marketing

Facebook-Verweildauer rückläufig – stationär

Facebook wird durch eine Datenerhebung die schwindende Verweildauer seiner Kunden errechnet. Aber nur auf stationärem Sektor.

Logo: Facebook

Die comScore-Erhebung stößt Facebook einmal mehr mit der Nase darauf: mit der neuen Studie zur Verweildauer der Facebook-Nutzer auf den entsprechenden Seiten lenkt der digitale Welt-Vermesser die Aufmerksamkeit erneut auf die Mobile-Problematik.

Die Studie attestiert dem Social Media-Giganten für den März 2012 gegenüber dem Februar desselben Jahres zwar noch einen Anstieg, jedoch sinken die Zahlen für den April noch unter die Februarwerte.

Da die Erhebung  jedoch keinerlei Daten über mobile Facebook-User beinhaltet, ist die ursprüngliche Aussage kaum noch von Gewicht. Stattdessen stellt sich vor dem Hintergrund der aktuellen Diskussion sowie diverser weiterer Studien viel eher die Frage nach dem mobilen Sektor.

Facebook selbst hatte erst kürzlich mobile Nutzerzahlen von 500 Millionen monatlich aktiven Usern für sich errechnet. Wie Futurebiz ergänzt, sollen es im März zeitweise sogar unglaubliche 398 Millionen pro Tag gewesen sein.

Same old story, möchte man angesichts dessen beinahe schon sagen…

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.