Social Media Marketing

Facebook Business Hacks: 7 Maßnahmen, die deine Fanpage-Performance optimieren

Sich als Unternehmen auf Facebook von der Masse abzuheben, kann eine Herausforderung sein. Ein paar einfache Hacks verhelfen zu einer besseren Präsenz.

© © ALDECAstudio | fotolia.de

Facebook ist für viele Unternehmen zum Dreh- und Angelpunkt ihrer Online-Aktivitäten geworden, denn die Zielgruppe wird dort erreicht, wo sie sich aufhält. Präsentieren sich Marken auf Facebook richtig, können sie in Sachen Branding und Umsatz enorm profitieren. Dazu ist es wichtig, die Fanpage auf Vordermann zu bringen und die vorhandenen Möglichkeiten vollends auszuschöpfen.

Mit dem Unternehmensprofil von der Masse abheben

Die Zahlen, die Facebook jüngst für das 4. Quartal 2016 bekannt gegeben hat, sprechen eine deutliche Sprache: 1,86 Milliarden täglich aktive User kann die Plattform für sich verzeichnen und ist damit eines der reichweitenstärksten Sozialen Netzwerke. Da Facebook sich bei diesen mehr als eine Milliarde Usern als täglicher Anlaufpunkt etabliert hat, sollten auch Unternehmen hier Präsenz zeigen. Doch reicht eine Präsenz auf der Plattform allein nicht aus – um sich von der schieren Masse abzuheben, sollten Unternehmen ihre Fanpages auf Hochglanz bringen. Hootsuite hat in diesem Zusammenhang die wichtigsten Hacks für ein perfektes Erscheinungsbild und eine bessere Performance zusammengestellt.

Das Erscheinungsbild deiner Fanpage

#1 Profilbild und Header

Vor der Umstellung auf das neue Design konnte man relativ kreativ bei der Gestaltung sein. Das Profilbild überlagerte den Header, was einem jede Menge Spielraum bot. Nun ist das Profilbild, zumindest in der Browserversion, neben dem Header platziert. Kreativität walten zu lassen, gestaltet sich inzwischen schwieriger. Du solltest dein Business dennoch so gut es geht präsentieren. Das bedeutet, dass du etwa dein Logo als Profilbild verwendest, während der Header noch immer Raum für Kreativität bietet. Hier solltest du in jedem Fall qualitativ hochwertiges Material verwenden. Denn der erste Eindruck zählt auch heute noch. User, die deine Fanpage besuchen und als erstes ein minderwertiges Bild sehen, könnten an deiner Seriosität zweifeln.

Der Header zeigt ein typisch Hamburger Motiv, ist hochwertig passt zum Unternehmen.

Der Header zeigt ein typisch Hamburger Motiv, ist hochwertig und passt zum Unternehmen.

Auch bei Otto's Burger passt der Header zur Marke und ist dabei zwar schlicht, aber hochwertig und aussagekräftig.

Auch bei Otto’s Burger passt der Header zur Marke und ist dabei zwar schlicht, aber hochwertig und aussagekräftig.

#2 HD bei Foto- und Video-Uploads aktivieren 

Ist es dir auch schon passiert, dass du Bilder oder Videos hochgeladen hast und die Qualität unterirdisch war, obwohl es auf deinem Smartphone vollkommen anders aussah? Das lässt sich ganz einfach ändern, denn dies liegt nur an deinen Einstellungen. Um HD zu aktivieren, musst du folgendermaßen vorgehen:

1. Öffne das Menu (Burger Menu) in der Facebook App
2. Scrolle bis zu den Einstellungen
3. Beim Pop-up klickst du auf Kontoeinstellungen
4. Nun öffnest du den Videos und Fotos-Reiter
5. Hier lassen sich HD Uploads ganz einfach aktivieren

Nie wieder schlechte Bilder hochladen: So einfach aktivierst du HD Uploads in der Facebook App.

Nie wieder schlechte Bilder hochladen: So einfach aktivierst du HD Uploads in der Facebook App.

#3 Call-to-Action Buttons für höhere Umsätze, Leads oder Traffic

Ein CTA-Button ist sinnvoll, um die User beispielsweise direkt mit dir in Kontakt treten zu lassen. Neben Anrufen, Buchungen oder Sales kannst du damit aber auch einfach Leads generieren.

CTA, um sich für den Newsletter anzumelden.

CTA, um sich für den Newsletter anzumelden.

Hier eine Auflistung weiterer Möglichkeiten:

  • Jetzt buchen
  • Kontakt aufnehmen
  • Anrufen
  • App nutzen
  • Spielen
  • Jetzt kaufen
  • Registrieren
  • Video ansehen
  • Spenden
call-to-action-facebook

Der Call to Action auf der Fanpage von KeepCup führt den User direkt zum Shop.

facebook-cta-spenden-button

Non Profit Organisationen können einen Spenden-CTA einbinden. In diesem Falle führt er zu einer Landing Page des Vereins.

Bear Claw ist ein Imbiss für Pulled Sandwich-Variationen. Mit einem Klick auf den "Jetzt einkaufen"-CTA gelangt der User direkt zur Deliveroo Page und kann sich sein Sandwich liefern lassen.

Bear Claw ist ein Imbiss für Pulled Sandwich-Variationen. Mit einem Klick auf den „Jetzt einkaufen“-CTA gelangt der User direkt zur Deliveroo Page und kann sich sein Sandwich liefern lassen.

So fügst du deiner Fanpage einen CTA hinzu

Call to Action, der User auf deine Website leitet:

  1.  Auf deiner Fanpage findet sich unter dem Header (Titelbild) das Feld „+Button hinzufügen“. Diesen musst du klicken.
  2. Nun wählst du einen CTA aus und gibst dafür die URL an, zu der er führen soll.
  3. Klicke auf „Erstellen“.

Um User auf deine App zu leiten:

  1. „+Button hinzufügen“ unter dem Header klicken.
  2. Du wählst nun einen CTA aus, fügst eine URL hinzu und klickst auf „Link zu einer App einrichten?“.
  3. Behältst du „Website“ im Menü unter „iOS-/Android-Einstellung“, werden die User auf deine Website weitergeleitet. Dies änderst du, indem du im Menü „App“ auswählst und einen Link zur App einfügst.
  4. Nun musst du nur noch auf „Erstellen“ klicken.

Nachrichten- und Interaktionsmanagement

#1 Eine Inbox für Facebook, Instagram und Messenger

Mit der Verknüpfung der Kanäle kannst du deine Nachrichten und Interaktionen nun in einer einzigen Inbox bündeln und verwalten, um so einen besseren Überblick zu behalten. Insbesondere für Social Media- und Community Manager, die eine ganze Reihe an Kanälen betreuen, ist diese Lösung eine echte Erleichterung. Dazu musst du Facebook und Instagram verknüpfen und hast dann mit einem Klick auf das Nachrichtensymbol unten auf deiner Seite in der Seitenmanager-App Zugriff auf deine zentrale Nachrichtenbox.

#2 Automatische Antwort auf Anfragen 

Eine automatische Antwort ist immer sinnvoll, wenn du nicht direkt antworten kannst oder täglich eine Vielzahl an Nachrichten erhältst. Um diese Funktion zu aktivieren, gehst du folgendermaßen vor:

  1. Klicke auf deiner Fanpage oben auf Einstellungen und in diesem Bereich auf Nachrichten.
  2. Im Bereich Antwortassistent findest du „Sofortantworten an alle Personen senden, die deiner Seite eine Nachricht senden“.
  3. Indem du den Button klickst und auf „Ja“ stellst, aktivierst du die automatische Antwort.
  4. Nun musst du nur noch eine Nachricht verfassen, die du gern versenden willst und schon ist es geschafft.
  5. Es bietet sich an, die jeweilige Nachricht zu personalisieren, so dass jedem anfragenden User mit seinem Namen geantwortet wird.

antwortassistent-facebook

Fotos und Videos

#1 360 Grad Foto

Ein 360 Grad Foto zu teilen ist gar keine große Herausforderung und bedarf auch keiner speziellen Technik: Die einfachste Möglichkeit ist es, mit deinem Smartphone ein Panorama aufzunehmen oder mithilfe einer Fotoapp ein 360 Grad Bild. Beim Hochladen wandelt Facebook es automatisch in ein interaktives Bild mit Allroundblick um. Natürlich kannst du dir auch eine 360 Grad Kamera zulegen, ein Smartphone tut es, wie erwähnt, aber für den Anfang ebenfalls.

#2 360 Grad Sound

Um dein 360 Grad Video so realistisch wie möglich zu gestalten, kannst du inzwischen sogar räumlichen Sound einfügen. So kann der Zuschauer die Umgebungsgeräusche wie in der Realität wahrnehmen: Je nachdem, in welche Richtung er sich gerade dreht, hört er Geräusche aus der jeweiligen Umgebung lauter.

User legen inzwischen großen Wert auf einen guten Kundenservice in den Sozialen Medien. Eine schlechte, ungepflegte Unternehmenspräsenz kann sich schnell auf die Reputation der ganzen Marke auswirken. Das Erscheinungsbild deiner Fanpage zu polieren und dich so von der Masse abzuheben, ist gar nicht schwer. Hochwertige Profilbilder und Header sowie Bild und Tonmaterial in HD-Qualität wirken sich bereits positiv auf die Wahrnehmung aus und lassen deine Fanpage seriös erscheinen. Das Implementieren von Call to Actions vereinfacht die Kontaktaufnahme und das Bündeln der Interaktionen erleichtert die Kommunikation mit Usern.

Quelle: Hootsuite

Über Tina Bauer

Tina Bauer

Studierte Sozialwissenschaftlerin mit Hang zu Online und Marketing. Seit 2014 als Redakteurin & Content Managerin bei OnlineMarketing.de.

Empfehlung Meltwater

Meltwater

Wir waren Vorreiter im Bereich Medienbeobachtung, jetzt nutzen wir Artificial Intelligence für die Datenanalyse. Mit Meltwater haben Sie einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, einen Schritt voraus zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.