Display Advertising

Tipps zum Trend Dynamic Creative Optimization – Julia Soffa, Adobe, beim The Morning Bash

Julia Soffa, Adobe, beleuchtet im Videointerview Dynamic Creative Optimization, das in den USA bereits zum Buzzword in der Marketing-Branche geworden ist.

Julia Soffa, Product Marketing Manager, Media and Advertising bei Adobe / © Tina Bauer, OnlineMarketing.de

Der erste The Morning Bash versammelte 140 Besucher in der Elbkuppel des Hotel Hafen Hamburg, die einen Einblick in aktuelle Entwicklungen und Technologien im Programmatic Advertising erlangen konnten. Julia Soffa, Product Marketing Manager, Media and Advertising bei Adobe, hielt einen Vortrag über Dynamic Creative Optimization und fand danach Zeit für ein Interview mit uns.

Interview mit Julia Soffa, Product Marketing Manager, Media and Advertising bei Adobe

Die Programmatic-Expertin erläutert zunächst, was Dynamic Creative Optimization bedeutet, und beschreibt die Funktionsweise der Technologie. Diese baut auf der Basis von User-Daten in Echtzeit passende Ads aus kreativen Vorlagen zusammen. Soffa geht dann darauf ein, welche Daten dafür eingesetzt werden können und für welche Unternehmen sich DCO tatsächlich lohnt. Hier ist ihrer Meinung nach insbesondere der vorherige Evaluationsprozess entscheidend. Schließlich beleuchtet sie weitere Trends im Programmatic Advertising – Transparenz und Video.

Das Video

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.