Marketing Strategie

Der erste Artikel von OnlineMarketing.de

Zum Start von OnlineMarketing.de möchte ich versuchen, ein paar der häufigen Fragen zu der Seite zu beantworten

Irgendein Artikel muss ja der erste sein. Also am besten einer, der erklärt, worum es eigentlich geht.

Was soll das überhaupt werden?

OnlineMarketing.de startet mit dem Anspruch, die führende deutschsprachige Quelle für „Täglich frische Nachrichten, Tipps und Tricks aus der Welt des Online Marketing“ zu werden. Wer auf dem Laufenden bleiben will, was in der Online Marketing Welt passiert, ist hier also genau richtig.
Der Bedarf dafür scheint groß zu sein – immerhin hatten wir schon vor dem Start mehr als 500 Fans auf Facebook. http://www.facebook.com/OnlineMarketing.de

Wie kam es dazu?

Da ich mich ja businessmäßig seit längerer Zeit sehr intensiv mit verschiedenen Online-Marketing-Themen beschäftige, lag das Thema natürlich nahe. Zudem fragen mich sehr regelmäßig Menschen, was man lesen kann, um in das Thema Online Marketing einzusteigen. Mir fiel die Antwort immer nicht so leicht. Es gibt zwar ein paar ganz gute Bücher und auch einige Fachzeitschriften und Blogs, aber die beschäftigen sich immer entweder nur zum Teil mit Online Marketing oder sie behandeln nur ein Teilgebiet davon. Ich kannte bisher kein allgemeines Online-Magazin, das alle Online-Marketing-Themen behandelt.
Dann fiel mir vor ein paar Wochen auch noch die Domain onlinemarketing.de in die Hände. Dann konnte ich nicht mehr widerstehen und musste mich darum kümmern, etwas daraus zu machen.

Wird die Seite irgendeinen thematischen Schwerpunkt haben?

Nein. Es sollen alle Themenbereiche des Online Marketing behandelt werden. Von Search über Social bis zu Display, Affiliate und Email Marketing. Alles wird dabei sind, natürlich in der Anzahl der Artikel aber auch immer abhängig davon, wie viel zu den jeweiligen Themen passiert.

Wer schreibt für OnlineMarketing.de?

Ich habe zum Start ein kleines Team von Redakteuren zusammengestellt, da sich über die nächsten Wochen und Monate auch noch weiterentwickeln wird. Dazu wird es regelmäßig Gastbeiträge von verschiedensten Experten aus der Branche geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.