Marketing Strategie

Burger King lässt Kunden Werbung der Konkurrenz verbrennen

Der geschickte Einsatz von Augmented Reality treibt derzeit viele App-Nutzer dazu, Ads von Burger King-Rivalen anzuzünden. Rein virtuell, versteht sich.

© Burger King

Burger King ließ sich etwas Besonderes einfallen, um sein neues Payment-System in Brasilien zu promoten: Die hauseigene App verbrennt Werbeanzeigen auf dem Mobile Screen. Als Anreiz für die pyrotechnische Spielerei verschenkt die Fastfoodkette kostenlose Whopper.

Der spielerische Einsatz der Flammen als gelungene Promotion für BK Express

Burger King ist immer wieder für eine Überraschung gut. Der Burgergrill fiel zuletzt international mit der „Whopper Detour“ auf, einer Aktion basierend auf Geofencing, die eine Fahrt zu McDonald’s mit einem Gratis-Whopper in der nächsten Burger King-Filiale belohnte. Nun setzt Burger King die Sticheleien gegen seine Rivalen fort. Im neuesten Marketing Coup verwandelt sich die App in ein pyrotechnisches Werkzeug – zumindest virtuell. Dank Augmented Reality erkennt die Software Werbeanzeigen von Rivalen, seien es Plakate, Ads im Magazin oder Coupons, und setzt diese in Flammen. Nach dem Spektakel erscheint auf dem Bildschirm ein Gutschein für einen Whopper.

Hinter der Idee steckt die Kreativagentur David, genauer gesagt deren Niederlassung in São Paulo. Rafael Donato, Creative Vice-President von David SP, erklärt den Hintergedanken der Kampagne in einem Statement:

Augmented reality is a fascinating tool. And when combined with a little pyrotecnics, is even better. With ‚Burn That Ad,‘ we hacked the competition by leveraging our biggest advantage, which is fire.

Die Aktion soll ein neues Bezahlungssystem in der App promoten: BK Express. Damit lässt sich das Essen vorbestellen und anschließend abholen, ohne in der Schlange warten zu müssen. Ariel Grunkraut, Marketing und Sales Director Burger King Brasilien, ergänzt:

Technology as a means to provide the best customer experience is one of our main investment targets in 2019. To create the BK Express experience, our exclusive payment technology via mobile phone available all around Brazil, we offer some fun interaction in augmented reality for our brand’s lovers through the app. And those using the service also gets a free Whopper.

Die Verbindung zum Alleinstellungsmerkmal Feuer ist schlüssig und die Kampagne geht erneut durch die internationalen Medien. Wir sind gespannt, was sich das Schnellrestaurant als nächstes ausdenkt.

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.