Design

Die 10 beliebtesten Websites Deutschlands stellen sich der 10 Year Challenge

Wie haben sich Google, Amazon, Facebook oder eBay in den vergangenen zehn Jahren verändert? Deutschlands trafficstärkste Seiten im Wandel der Zeit.

eBay.de 2009 und 2019

Unter dem Hashtag #10YearChallenge trenden derzeit Bildercollagen in den sozialen Netzwerken. Ein Foto von vor zehn Jahren wird einem aktuellen gegenübergestellt, um die Veränderungen im Laufe der Zeit zu verdeutlichen. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um Portraits der User. Wir stellen die beliebtesten deutschen Websites gegenüber.

10 Websites 2009 und 2019 – so haben sich die Netzriesen verändert

Die Idee der 10 Year Challenge wurde auf Facebook und Instagram geboren. Jedoch folgen nicht alle User dem ursprünglichen Plan. Während einige den Trend geschickt ausnutzen und auf den Klimawandel oder die Abholzung des Regenwalds aufmerksam machen, vermuten andere gar, dass Facebook seine Gesichtserkennung damit trainieren möchte und lehnen ihn demonstrativ ab.

Wir selbst haben uns den Hype um die Collagen zum Anlass genommen, um uns das Erscheinungsbild der Websites mit dem derzeit größten Traffic vor zehn Jahren nochmals anzusehen. Die Grundlage dafür bildet das aktuelle Ranking von Alexa. Pornoseiten und Websites, die damals noch nicht existierten, sind dabei außer acht gelassen.

Mithilfe der Wayback Machine des Internet Archive entstand so eine kurzweilige Übersicht über zehn Websites und gleichzeitig ein Gang durch die Evolution des Webdesigns. Wir erinnern uns – 2009 dachte noch niemand an Mobile. Bei der Betrachtung der Screenshots wird dementsprechend die wachsende Bedeutung der Visualisierungen deutlich und auch eine Vergrößerung der Schrift ist erkennbar.

In der Galerie findet ihr jeweils die Landingpage von 2009 über der aus 2019 von:

  • Google.de
  • Youtube.com
  • Amazon.de
  • Facebook.com
  • Ebay.de
  • Wikipedia.org
  • Web.de
  • Twitter.com
  • Gmx.net
  • Spiegel.de

Klickt euch durch:

Vorherige SeiteNächste Seite
12...910

Google.de 2009-2019


Das Design von Google.de ist sogar noch schlanker geworden, auch wenn sich dahinter mittlerweile weitaus mehr versteckt, als auf den ersten Blick zu erkennen ist.
Vorherige SeiteNächste Seite
12...910

Über Anton Priebe

Anton Priebe

Anton Priebe ist Redaktionsleiter und seit Ende 2013 bei OnlineMarketing.de aktiv. Der studierte Germanist und Soziologe fokussiert sich auf Technologie, kreative Marketingstrategien und SEO. In seiner Freizeit klettert Anton gerne Wände hoch, bereist die Welt und freut sich über gutes Essen oder neue Musik.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.