Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Dein wichtigster Touchpoint zur Digitalbranche.
Marketing Tools
Google: Neue und verbesserte Association Page für die Search Console
© Google

Google: Neue und verbesserte Association Page für die Search Console

Niklas Lewanczik | 23.02.21

Für Googles Search Console wurde eine neue Association Page zur Verbindung von beispielsweise Search Console und Analytics Properties angekündigt.

Die neue Version der Association Page für die Search Console setzt User nicht unter Zugzwang. Denn alle sogenannten Associations, die sie bisher eingestellt haben, werden automatisch in die neue Associations Page überführt. Diese hatte die Google Search Central via Twitter angekündigt. Mit der Association können Nutzer:innen Properties miteinander verbinden und erweiterte Funktionen wahrnehmen. Beispielsweise lassen sich dann Search-Console-Daten in der Google Analytics Property einsehen.

Verschiedene Verbindungsoptionen für mehr Seitenfunktionalität

Googles Association ist eine Verbindung zwischen Search Console Properties und anderen Entitäten oder Properties im Google-Kosmos, wie im Blogpost der Google Search Central erklärt wird. So kann eine Search Console Property mit einem Analytics Account, aber auch mit einem YouTube-Kanal oder einem Chrome Web Store Account verknüpft werden.

Die Google Associations in der Search Console, Beispielansicht
Die Google Associations in der Search Console, Beispielansicht (mit einem Klick aufs Bild gelangst du zur größeren Ansicht), © Google

Wenn die eigene Seite mit verschiedenen Google Services verbunden wird, lässt sich die Funktionalität der Seite optimieren. Die Search Console unterstützt dabei verschiedene Association-Typen:

  • Google Analytics Property: Du kannst Search-Console-Daten wie zu organischen Suchanfragen in der Google Analytics Property nachvollziehen. Ab jetzt können zudem Search Console Domain Properties mit Google Analytics verbunden werden, um organische Suchergebnisse besser verfolgen zu können. Damit sollen laut Google die Insights der Search Console-Berichte in Google Analytics optimiert werden.
  • Google Ads Account: Du kannst Berichte zu Paid und Organic in Google Ads nachvollziehen.
  • YouTube Channel: Auch Videos kannst mit der Website verbinden, die bei der Assocation Page eingestellt ist.
  • Play Console App: Hier kannst du Googles App-Indexierung für die Suche einsetzen.
  • Actions Console Project: Über die Actions Consle kannst du deine Marke verifizieren und Cross-Plattform-Funktionalität ermöglichen.
  • Chrome Web Store Account: Du kannst Apps und Erweiterungen im Chrome Web Store veröffentlichen, im Namen deiner Seite.

Für mehr Informationen rund um die neue Associations Page stellt Google einerseits das Hilfeforum der Google Search Central und den Google-Suche-Support bereit, andererseits gibt es eine Association Page-Hilfeseite (die allerdings zur Zeit des Artikelverfassens nicht angezeigt werden kann). Wer verschiedene Kanäle oder Properties von und bei Google nutzt, sollte die Optionen der Verbindung über die Association Page zumindest einmal als potentielle Maßnahmen in Betracht ziehen.

Das lokale Google Ranking zu verbessern, sollte auf der Prioritätenliste jedes Unternehmens stehen. Das Salesurance E-Book zeigt auf, wie das Google Ranking funktioniert und welche Faktoren entscheiden, welches Unternehmen von Google auf den obersten Plätzen gerankt wird.

Jetzt herunterladen!

Kommentare aus der Community

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*