Social Bots

Social Bots oder Social Networking Bots (von engl. Robot) sind Programme, die in sozialen Netzwerken menschliche Verhaltensmuster simulieren und als (falscher) Account auftauchen. Dabei beruhen sie auf bestimmten Algorithmen. Social Bots werden entwickelt, um eine menschliche Präsenz im Web vorzutäuschen und somit andere User zu blenden. Meist sind die Bots für einen bestimmten Zweck bestimmt, sei es PR-Arbeit, Marketing oder zunehmend auch politische Propaganda.

Um reale Personen von seiner vermeintlich ebenso realen Existenz als Mensch zu überzeugen, nutzen Social Bots künstliche Intelligenz und umfassende Datenanalyse (die sich auch auf Textkörper bezieht). Mitunter können sie so auf aktuelle Geschehen und Allgemeinwissen referieren.

Weiterhin werden Nachrichten der Social Bots zu typischen Tageszeiten menschlicher Interaktion und großteils in zufälligen zeitlichen Zyklen versendet, um ihren automatisierten Charakter zu verbergen.

Social Bots führen eine (harmlose) Unterhaltung auf Facebook

Social Bots führen eine (harmlose) Unterhaltung auf Facebook

Social Bots finden sich besonders häufig auf Twitter, da die Kürze und geringe Komplexität der Tweets ihren Möglichkeiten entgegenkommt. Wenn Social Bots einmal – z.B. auf Facebook – eine Freundschaftsanfrage bestätigt bekommen, können sie auch die Daten dieser Kontakte einlesen und sammeln. Deshalb eignen sie sich so gut für Marketing- und Propagandazwecke. Regierungen könnten mit dem Einsatz von Social Bots ebenso ihrer politischen Richtung im Internet massive Präsenz verleihen.

Schon einfache Sprachkenntnisse genügen für manche Zwecke eines Social Bots, um selbst auf Behauptungen o.ä. in sozialen Netzwerken zu reagieren. Die Bots werden zusehends besser programmiert, weshalb ein Erkennen in Zukunft nicht einfacher wird. Eine kritische Betrachtung ist angebracht. Auch weil diese Programme Meinungen oder Nachrichten extrem effektiv zu verbreiten imstande sind. Dieser technologische Fortschritt kann zum Guten wie zu Schlechten instrumentalisiert werden und wird häufig als unethisch bezeichnet.