Mundpropaganda

Mundpropaganda oder Mund-zu-Mund-Propaganda (engl. Word of Mouth) bezeichnet die Weitergabe von Informationen im persönlichen Gespräch. Initiatoren dieser Informationsverbreitung sind meist neutrale Personen, die unaufgefordert von ihren Erfahrungen und Eindrücken berichten und damit direkt oder indirekt einen Handlungshinweis geben.

Mundpropaganda-Marketing bezeichnet den gezielten Anstoß der Verbreitung von Botschaften über Marken, Produkte und Unternehmen. Das Mundpropaganda-Marketing unterscheidet sich vom viralen Marketing  hauptsächlich durch den Kanal: Letzteres nutzt vor allem soziale Netzwerke.