Macro Conversion

Die Macro Conversion (deutsch: Makro Konversion oder Große Konversion) beschreibt die Umwandlung eines Besuchers in einen Kunden. Während Micro Conversions sich mit den kleineren Zwischenschritten befassen, handelt es sich bei der Macro Conversion um das zielführende Ereignis. Die Conversion wird hierbei als ganzheitlicher Prozess betrachtet.

Die entsprechende Macro Conversion ist stark von der Ausrichtung des Geschäftmodells abhängig und richtet sich dabei nach den Zielen des jeweiligen Unternehmens, jedoch lassen sich diese grob in 3 Arten unterteilen:

  • Die umsatzbasierte Konversion / revenue based conversion ist die häufigste Macro Conversion im E-Commerce: Die abgeschlossene Bestellung eines Produktes oder die Anmeldung für zahlungspflichtiges Services und Abonnements.
  • Die datengewinnungsbasierte Konversion / lead acquistion conversion hier steht die Gewinnung von Datensätzen und die Anmeldung von Neukunden im Fokus, jedoch auch die Gewinnung von Geschäftspartnern.
  • Bei der anfragebasierten Konversion / enquiry conversion nehmen Kontakt- und Serviceanfragen eine zentrale Rolle ein. Zumindest wenn weder umsatzbasierte noch datengewinnungsbasierte Konversionen im Fokus stehen.

Was bringt Macro Conversion?

Makro Konversionen bieten die Möglichkeit Optimierungspotenzial zu erkennen und generell den wirtschaftlichen Erfolg zu messen, wenn denn das Geschäftsmodell darauf ausgelegt ist.

Hauptrolle hierbei spielt jedoch welcher Anteil der Besucher zu Kunden wird. Hierdurch kann eine Conversion Rate gezogen und Erfolge von Änderungen kontrolliert werden.

Ein Nachteil der Macro Conversion Rate ist jedoch, dass nicht gesehen wird in welchem Schritt die Kunden abspringen, hierfür werden mehrere Tracker benötigt, aus denen Ergebnisse für die Micro Conversion Rate gezogen werden können.

Des Weiteren ist das Ergebnis der Macro Conversion Rate ein niedriger, im Geschäftsmodell und unternehmensbasierender, variierender Prozentsatz. Wirtschaftliche Erfolge, sowie Vergleiche müssen hierbei mit Bedacht gezogen werden.